Rubrik auswählen
 Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Konstanz / Landkreis Konstanz) Exhibitionistische Handlungen (29.07.2021)

Konstanz (ots) - Bereits am vergangenen Donnerstag gegen 22:00 Uhr trat ein bisher unbekannter Tatverdächtiger zwei Frauen im Strandbad Horn ("Hörnle") in exhibitionistischer Weise gegenüber. Die Frauen im Alter von 24 und 25 Jahren waren mit einem SUP auf dem Wasser beim Baden. Bei der Rückkehr ans Ufer wurden sie auf den Tatverdächtigen aufmerksam, welcher am Ufer saß und sie beobachtete während er mit geöffneter Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Der Mann folgte den Frauen dann noch in Richtung den Volleyballfeldern. Erst als die Frauen eine Personengruppe zu Hilfe riefen, entfernte sich der Mann fluchtartig von der Örtlichkeit. Der Mann war etwa 40 Jahre alt, etwa 180 cm groß, hatte kurze braune Haare, einen leichten Bauchansatz, trug ein weißes T-Shirt und eine auffällige graue Baskenmütze. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Konstanz unter Tel. 07531/995-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Führungs- u. Lagezentrum Thomas Pecher, KHK Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz

Weitere beliebte Themen in Konstanz