Rubrik auswählen
 Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Trossingen - Aixheim, K 5911, Landkreis Tuttlingen) Auf winterglatter Fahrbahn in den Gegenverkehr gerutscht - 20.000 Euro Schaden

Trossingen - Aixheim, K 5911, Landkreis Tuttlingen (ots) - Zu einem Verkehrsunfall und einem dabei entstandenen Sachschaden an zwei beteiligten Autos in Höhe von rund 20.000 Euro ist es am Mittwochmorgen zwischen Trossingen und Aixheim auf der zu dieser Zeit winterglatten Kreisstraße 5911 gekommen. Eine 33-jährige Frau war gegen 07 Uhr mit einem Audi A3 von Trossingen in Richtung Aixheim unterwegs. Infolge vorherrschender Straßenglätte und einer nicht an die Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit geriet der Audi ins Rutschen und auf den Gegenfahrstreifen. Dort kam es zu einer Kollision mit einem just in diesem Moment entgegenkommenden Ford Kuga einer 50-jährigen Autofahrerin. Glücklicherweise wurden die beiden Frauen bei dem Unfall nicht verletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten in der Folge abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Konstanz