Rubrik auswählen
 Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Vöhringen (Lkr. Rottweil) Vandalen toben sich aus - Zeugenaufruf (20.2.-21.2.2021)

Vöhringen (ots) - Eine Spur der Zerstörung mit teils gefährlichem Ausmaß haben unbekannte Personen in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Ortsgebiet gezogen.

Die Unbekannten beschädigten drei Einkaufswägen bei einem Discounter in der Maybachstraße, indem jeweils der Mechanismus zur Verkettung mit einem anderen Einkaufswagen gewaltsam zerstört wurde. Zwei Einkaufswägen konnten später im Altheimer Weg aufgefunden werden. In dieser Straße waren des weiteren überall Müll und leere Alkoholflaschen verteilt und ein Mülleimer war von den Vandalen aus seiner Halterung gerissen worden. Ebenso wurden im Altheimer Weg/Einmündung Eythstraße mehrere Steine auf die Straße gerollt. Die Täter hoben dort außerdem einen Schachtdeckel aus der Verankerung und legten diesen auf die Straße. Der Schachtdeckel wurde durch die Polizeistreife wieder in die Fassung gesetzt.

An einer Bushaltestelle in der Sulzer Straße fanden die Streifenbeamten einen weiteren beschädigten Einkaufswagen sowie ein Verkehrsschild, das zuvor in der Eythstraße abgerissen worden war. Dieses war nicht das einzige Schild, dass die Vandalen in der betreffenden Nacht ins Visier genommen hatten: In der Pfarrstraße waren mehrere Schilder umgedreht worden, so dass es Fahrzeuglenkern, die die Pfarrstraße befuhren, nicht möglich war, die Verkehrszeichen zu sehen. Bei der anschließenden Nachschau durch die Streife im Ortsgebiet nach weiteren Beschädigungen konnte außerdem festgestellt werden, dass in der Zeppelinstraße ein Wahlplakat von einer Straßenlaterne entfernt worden war.

Personen, die in der betreffenden Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Oberndorf unter Tel. 07423 8101-0, zu verständigen.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1017 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Konstanz