Rubrik auswählen
 Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Singen, Landkreis Konstanz) Ein Schwerverletzter und 8.000 Euro Schaden nach Unfall (22.02.2021)

Singen (ots) - Eine schwerverletzte Person und 8.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Montagmittag gegen 11.45 Uhr in der Überlinger Straße ereignet hat. Ein 44-jähriger Fahrer eines Mitsubishi befuhr die Überlinger Straße in Fahrtrichtung Ortsende. Er bremste sein Auto auf Höhe der Einmündung Feuchtmayerstraße ab, um nach links abzubiegen und zu wenden. Ein nachfolgender 81-jähriger Toyota-Fahrer bemerkte das Vorhaben zu spät und fuhr dem Mitsubishi auf. Ein 59-jähriger Beifahrer des Mitsubishi wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Daniel Roth / Tatjana Deggelmann Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Konstanz