Rubrik auswählen
Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Mühlingen, Lkr. Konstanz) Zwei verletzte Personen bei Unfall auf der K 6180

candy1812 / Adobe Stock

Mühlingen (ots) -

Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 16.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der am frühen Dienstagabend auf der Kreisstraße 6180 zwischen Besetze und Zoznegg passiert ist. Eine 46-jährige Peugeot-Fahrerin bog von den Geigeshöfen herkommend nach links auf die K 6180 in Richtung Besetzte ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten VW Golf eines 30 Jahre jungen Mannes, der aus Richtung Zoznegg kommend auf der K 6180 unterwegs war. Beide Fahrer erlitten durch den Aufprall Verletzungen. Rettungswagen brachten sie zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro, den Schaden am Peugeot schätzte die Polizei auf rund 9.000 Euro. Abschleppdienste kümmerten sich um die demolierten Autos. Die Straßenmeisterei übernahm die Reinigung der Fahrbahn. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die K 6180 voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz


Weitere beliebte Themen in Konstanz