Rubrik auswählen
 Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Rottweil) Pärchen macht sich an Rollern zu schaffen

Rottweil (ots) - Ein 35 Jahre alter Mann und eine 43-jährige Frau sind in der Nacht zum Freitag beobachtet worden, wie sie sich am Rottweiler Bahnhof an mehreren abgestellten Motorrollern zu schaffen machten. Ein Zeuge beobachtete, wie der Mann an den Schlössern der Fahrzeuge hantierte und die Frau Schmiere stand. Er teilte seine Beobachtung zusammen mit einer genauen Beschreibung der Personen der Polizei mit. Diese rückte mit mehreren Streifen aus und traf den Mann an der beschriebenen Stelle an. Er hatte ein Multifunktionswerkzeug dabei, bestritt aber einen versuchten Diebstahl. Im Zuge einer Fahndung konnten die Beamten auch die Frau ausfindig machen, die ebenfalls eine Beteiligung bestritt. An insgesamt drei Rollern waren an den Zündschlössern Spuren einer Manipulation sichtbar. Ob ein Schaden entstand, steht noch nicht fest. Das Pärchen wurde nach einer eingehenden Überprüfung aus dem vorübergehenden Gewahrsam entlassen. Beide müssen mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1010 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Konstanz