Rubrik auswählen
Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Aldingen, Lkr. Tuttlingen) Betrunken Unfall verursacht

Yordan Rusev / Adobe Stock

Aldingen (ots) -

Ein Autofahrer hat am Montagabend betrunken einen Unfall auf der Bahnhofstraße verursacht. Gegen 22:30 Uhr fuhr der 53-Jährige mit einem VW Polo auf der Bahnhofstraße in Richtung Silcherstraße. Auf Höhe der Hausnummer 35 kollidierte der Polo mit einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch bei dem 53-Jährigen fest. Ein Vortest mit einem Ergebnis von über 1,4 Promille bestätigte den Verdacht. Der Mann musste daraufhin in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein behielten die Beamten ebenfalls ein. An beiden Autos entstand durch die Kollision Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Katrin Rosenthal Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Konstanz und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Konstanz