Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Haina/Kloster / Kassel: Fahndung erfolgreich, 58-Jähriger nach Flucht aus Forensik festgenommen

Kadmy-1 / Adobe Stock

Korbach (ots) -

Am Montag (10. Juni) war der 58-jähriger Roland W. nach einem genehmigten Ausgang nicht die Klinik für forensische Psychiatrie in Haina/Kloster zurückgekehrt.

Die Polizei hatte umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, bei denen zahlreiche Polizeibeamte und Feuerwehrleute im Einsatz waren. Auch der Einsatz eines Polizeihubschraubers und von Rettungshunden führte zunächst nicht zum Antreffen des Flüchtigen, der sich auch in hilfloser Lage befinden konnte.

(Beachten Sie auch die Pressmeldung zur Öffentlichkeitsfahndung vom 11.06.2024, 13.50 Uhr, https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44150/5798945)

Am Mittwochnachmittag (12. Juni) erkannte ein Polizeibeamter in seiner Freizeit den Gesuchten im Stadtgebiet von Kassel. Er verständigte seine Kollegen. Durch die herangeführten Polizeibeamten konnte der Entwichene schließlich widerstandslos und unverletzt festgenommen werden. Anschließend wurde er wieder in die Klinik für forensische Psychiatrie in Haina/Kloster gebracht.

Die Polizei bedankt sich bei allen, die die Suche nach dem 58-Jährigen unterstützt haben. Die Medienvertreter werden gebeten, das Foto soweit möglich aus den Berichterstattungen zu entfernen.

Dirk Richter

Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 0611/32766-1012 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung