Rubrik auswählen
 Kreis Ammerland
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

+++Verkehrsunfälle nach Hagelschlag auf der A29 Abfahrt Jaderberg+++

Oldenburg (ots) - +++Verkehrsunfälle nach Hagelschlag auf der A29 Abfahrt Jaderberg+++

Am 7.04.2021 gegen 16:15h kommt es auf der A29 im Bereich der Anschlussstelle Jaderberg in beiden Fahrtrichtungen zu Verkehrsunfällen aufgrund plötzlich einsetzenden Hagel. Auf der Richtungsfahrbahn Osnabrück kommt eine Fahrzeugführerin mit ihrem VW Bus ins Schleudern, prallt gegen mehrere Verkehrszeichen und kippt in das Sichtdreieck. Der Bus bleibt auf der Seite liegen. Alle 5 Insassen werden leicht verletzt dem Klinikum Oldenburg zugeführt. Am VW Bus entsteht Totalschaden. Auf der Richtungsfahrbahn Wilhelmshaven kommt in ungefähr gleicher Höhe ein Audi ins Schleudern, prallt zunächst gegen einen dort fahrenden Sattelzug und anschließend in die Schutzplanken. Der Fahrzeugführer wird hierdurch leicht verletzt und dem Klinikum Sanderbusch zugeführt. Auch am Audi entsteht Totalschaden. Der Sattelzug wird nur leicht beschädigt und bleibt fahrbereit, der Fahrer bleibt unverletzt. Für die Unfallaufnahme wurde die BAB in beiden Fahrtrichtung kurzzeitig voll gesperrt. Es entstand jeweils ein Rückstau von ca. 3km. Die gesamte Schadenshöhe wird zur Zeit auf 60.000,- EUR geschätzt. Da bei Eingang der Meldungen die Anzahl an verletzten Personen und deren Verletzungsgrad nicht genau einzuschätzen war, wurde vorsorglich ein großes Aufgebot an Rettungskräften unter Beteiligung von Notarzt und dem Rettungshubschrauber Christoph 26 eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell