Rubrik auswählen
 Kreis Ammerland
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

++Fahrradfahrer verletzt Kind++

Oldenburg (ots) - ++Fahrradfahrer verletzt Kind++ Freitag, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich eine Körperverletzung zum Nachteil eines 10-jährigen Kindes. Dieses spielte nach Angaben der Eltern in einer ausgewiesenen Spielstraße in Oldenburg, der Heinrich-Renken-Straße. Ein Fahrradfahrer soll dem Kind im Vorbeifahren den Ellenbogen in das Gesicht geschlagen haben. Durch den Schlag erlitt der 10-jährige Junge eine blutende Verletzung im Mundbereich. Der Fahrradfahrer habe daraufhin einen Rettungswagen alarmiert und sei ohne Angaben seiner Personalien weitergefahren. Das Kind wurde mit einem Rettungswagen dem Klinikum Oldenburg zwecks ambulanter Versorgung der Verletzung zugeführt. Der Fahrradfahrer konnte lediglich vage als Bartträger mit Sportkleidung und mitgeführtem Sportfahrrad beschrieben werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Oldenburg (Tel.: 0441/790-4115) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland Einsatz- und Streifendienst 1 Dienstschichtleiter Telefon: 0441/790-4117 http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell