Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fußgängerin beim Rangieren erfasst

Bad Münstereifel (ots) -

Am Montag (8. Juli) kam es um 12.44 Uhr in der Kölner Straße in Bad Münstereifel zu einem Verkehrsunfall.

Beim Rangieren eines Zustellerfahrzeugs übersah ein 40-Jähriger beim rückwärtsfahren eine 32-jährige Fußgängerin und erfasste diese. Durch den Zusammenstoß kam die Mechernicherin zu Fall und verletzte sich.

Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen - Pressestelle -

Telefon: 0 22 51 / 799-299 Fax: 0 22 51 / 799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.eu Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles