Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Personenfahndung

Zülpich (ots) -

Nach einem Aufenthalt in einer Klinik in Zülpich fiel dem Geschädigten auf, dass mit seiner Debitkarte mehrere Verfügungen getätigt worden sind.

Am 08.07.2023 wurde am Geldautomaten der KSK Euskirchen in Zülpich und am 09.07.2023 am Geldautomaten der VR-Bank in Zülpich Bargeld verfügt.

Ein Bild der Person finden Sie hier:

https://polizei.nrw/fahndung/140474

Wer kann Angaben zum abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen - Pressestelle -

Telefon: 0 22 51 / 799-299 Fax: 0 22 51 / 799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.eu Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles