Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI LUD: Verbotenes Einhandmesser aus dem Verkehr gezogen

candy1812 / Adobe Stock

Görlitz, BAB4 (ots) -

Während der gestrigen Einreisekontrolle eines ukrainischen Reisenden (23) ist in dessen Fahrzeug ein verbotenes Einhandmesser gefunden worden. Die Beamten zogen das Messer nach seiner Entdeckung aus dem Verkehr. Mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz im Reisegepäck verließ der Betroffene am Nachmittag die Autobahnkontrollstelle.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3626-6110 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles