Rubrik auswählen
Kreis Hameln-Pyrmont
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PKW-Fahrerin mit 1,74 Promille und ohne Licht unterwegs

Yordan Rusev / Adobe Stock

Holzminden (ots) -

Am späten Sonntagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei Holzminden einen PKW der diesem durch eine extrem unsichere Fahrweise aufgefallen war. Tatsächlich konnte die unmittelbar hinzugerufene Streifenwagenbesatzung der Polizei Holzminden im Bereich der Landesstraße 584 zwischen Bevern und Allersheim einen weißen Opel feststellen, der in starken Schlangenlinien fuhr und ohne Licht unterwegs war. Bei dem im Rahmen der folgenden Verkehrskontrolle durchgeführten Atemalkoholtest konnte bei der Fahrzeugführerin ein Wert von 1,74 Promille festgestellt werden. Der 35-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt. Auf sie kommt jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Leiter ESD Burkhard Schramm Telefon: 05531/958-122 E-Mail: burkhard.schramm@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden