Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsdienst hat den richtigen Riecher

Nieheim (ots) -

Am Mittwoch, 12. Juni, führte de Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Höxter auf der B239 bei Nieheim-Sommersell Geschwindigkeitskontrollen durch.

Insgesamt hielten sich fünf Verkehrsteilnehmer nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Der schnellste konnte mit 127 km/h, bei erlaubten 100 km/h, gemessen werden. Ein Nissan fuhr nicht nur zu schnell. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen beim Fahrer und nahmen Cannabisgeruch aus dem Innenraum wahr. Der 26-jährige Fahrzeugführer händigte den Kollegen einen Beutel mit Cannabisblüten aus. Aufgrund der deutlich überschrittenen erlaubten Menge (25g), stellten die Polizisten das Cannabis sicher. Zusätzlich ordneten sie, wegen der drogentypischen Ausfallerscheinungen, eine Blutprobenentnahme an. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt./rek

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles