Rubrik auswählen
Kreis Limburg-Weilburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

+++Motorradfahrer bei Bad Camberg schwer verletzt+++Hecke in Brand gesetzt+++Betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen+++

suriyapong / Adobe Stock

Limburg (ots) -

Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg

1. Motorradfahrer bei Bad Camberg schwer verletzt, Bad Camberg, Landesstraße 3030, Donnerstag, 30.06.2022, 17:55 Uhr

(wie) Am Donnerstag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Bad Camberg schwer verletzt. Der 20-Jährige war mit einer Kawasaki auf der L 3030 zwischen Erbach und Schwickershausen unterwegs. In einer Rechtskurve wollte er einen PKW überholen und kam dabei nach links von der Fahrbahn ab. Der Mann geriet in den Straßengraben, verlor die Kontrolle über das Motorrad und kollidierte mit einem Kanalrohr. Hierdurch überschlug er sich mit dem Motorrad und wurde schwer verletzt. Nach erster Behandlung vor Ort, wurde der 20-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Unfallgeschehen wurde von einem unbeteiligten Zeugen beobachtet. Nach ersten Ermittlungen besitzt der 20-Jährige nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das genutzte Motorrad. Der Sachschaden wird auf 7.000 EUR geschätzt. Die L 3030 war in beiden Richtungen bis 19:45 Uhr gesperrt.

2. Hecke in Brand gesetzt,

Elz, Kolpingstraße, Donnerstag, 30.06.2022, 12:15 Uhr

(wie) In Elz geriet am Donnerstag bei Unkrautvernichtungsarbeiten eine Hecke in Brand. Ein Mann verbrannte in der Kolpingstraße mit einem Gasbrenner Unkraut auf seinem Grundstück. Hierbei geriet er zu nahe an einen Buschbaum, welcher schnell Feuer fing. Eine angrenzende Hecke geriet ebenfalls in Brand. Durch die schnell eintreffende Feuerwehr konnte der Brand gelöscht und ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Feuerwehr und Polizei warnen vor der Nutzung eines Gasbrenners zur Unkrautvernichtung, da viele Pflanzen derzeit sehr trocken sind und schnell in Brand geraten können. In den letzten Wochen kam es in Westhessen zu mehreren Bränden dieser Art.

3. Betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, Weilburg, Limburger Straße, Freitag, 01.07.2022, 00:55 Uhr

(wie) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog die Polizei in Weilburg einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr. Der 52-Jährige fiel einer Streife mit seinem Ford in der Limburger Straße auf. Da die Beamten starken Alkoholgeruch aus dem Auto wahrnahmen, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Das Testgerät zeigte einen Wert von über 1,7 Promille an. Daher nahmen die Beamten den Fahrer fest und ließen einen Arzt eine Blutprobe entnehmen. Den Führerschein des 52-Jährigen stellten sie sicher. Anschließend durfte der Mann die Dienststelle wieder verlassen.

4. Aktueller Blitzerreport,

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie eine Messstelle der Polizei für die kommende Woche:

Dienstag: Weilburg, Bundesstraße 456

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Kreis Limburg-Weilburg