Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bad Salzuflen-Lockhausen. Pedelec-Fahrer von Auto erfasst und schwer verletzt.

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Lippe (ots) -

Am Mittwochmorgen (25.01.2023) wurde ein Pedelec-Fahrer aus Bad Salzuflen schwer verletzt, als er auf der Leopoldshöher Straße von einem schwarzen Nissan erfasst wurde. Der 44-Jährige war gegen 6.45 Uhr auf dem Geh- und Radweg parallel zur Leopoldshöher Straße in Richtung Asemissen unterwegs. Kurz vor der Abfahrt zur Ostwestfalenstraße bremste er ab und fuhr langsam weiter, als er bemerkte, dass alle wartenden Fahrzeuge zunächst anhielten. Doch im selben Moment fuhr der Fahrer eines Nissan Qashqai an, so dass dieser den Pedelec-Fahrer erfasste. Der Mann stürzte vom Rad und wurde schwer verletzt. Der Autofahrer stieg aus, hinterließ sein Kennzeichen sowie eine Telefonnummer - jedoch nicht seinen Namen - und fuhr nach einem kurzen Gespräch davon. Bei Eintreffen der Polizei am Unfallort kümmerte sich eine Ersthelferin um den Verletzten, der anschließend von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Wer Hinweise zum Unfallhergang oder zum Fahrer des Nissan geben kann, setzt sich bitte mit dem Verkehrskommissariat in Verbindung, Telefon 05231 6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Nina Ehm Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe