Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Betrunkener Fahrradfahrer beklagt sich über falsch parkendes Auto und ruft selbst die Polizei

Kara / Adobe Stock

Neustadt-Glewe (ots) -

Ein mit über zwei Promille alkoholisierter Fahrradfahrer hat sich am Mittwochabend in Neustadt-Glewe wegen eines falsch parkenden Autos derart geärgert, dass er selbst die Polizei anrief. Den Schilderungen des Fahrradfahrers zufolge, war er beim Ausweichen des Falschparkers mit seinem Zweirad gestürzt und verlangte deshalb von den Beamten eine Klärung vor Ort. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei traf dann auf den 51-jährigen Fahrradfahrer, der augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand und auch selbst zugab, von einer Feier gekommen zu sein. Ein Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von 2,29 Promille, worauf der Fahrradfahrer zur Blutprobenentnahme gebracht wurde. Gegen ihn ist zudem Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles