Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Lüchow-Dannenberg: +++ PKW kollidiert mit Transporter +++ Junge Frau bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt +++ Apple-Watch setzt Notruf ab +++

PhafRL2Q.jpeg

Lüchow-Dannenberg (ots) -

Seerau i.d. Lucie/Samtgemeinde Lüchow(Wendland)/Lk. Lüchow-Dannenberg (msm) Am Montagmorgen ereignete sich ein dramatischer Verkehrsunfall zwischen Serrau in der Lucie und Zadrau. Zwei Fahrzeuge kollidierten frontal miteinander. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich schnell heraus, dass keine Personen mehr im Fahrzeug eingeklemmt waren. Trotz schnellem Eintreffen der Rettungskräfte kam für die Fahrerin eines Kleinwagens jede Hilfe zu spät, sie erlag noch an der Einsatzstelle ihren schweren Verletzungen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten den Rettungsdienst bei den Behandlungsmaßnahmen vor Ort und sperrten die Straße in beide Richtungen vollständig, bis weitere Einsatzkräfte der Polizei eintrafen und diese Aufgabe übernahmen. Die Kirchliche Notfallseelsorge wurde ebenfalls hinzugezogen, um Ersthelfer an der Unfallstelle zu betreuen.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde eine Person mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht. Nach etwa 2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehren aus Lüchow und Gusborn beendet.

Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehr Gusborn, der Rettungsdienst mit 3 RTWs, einem NEF und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst, die Polizei mit einem Großaufgebot bestehend aus mehreren Streifenwagen und einer Drohne, die Kriminalpolizei und die Kirchliche Motfallseelsorge Lüchow-Dannenberg.

Das Team der Einsatznachsorge der Kreisfeuerwehr unterstützte die Einsatzkräfte in nachfolgenden Gesprächen bei der Verarbeitung des Erlebten.

Insgesamt waren ca. 50 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg e.V. Heiko Bieniußa / Pressesprecher Mobil: 01523/415 81 67 E-Mail: presse@kfv-dan.de https://www.kfv-dan.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg e.V.
Inhalt melden