Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Jeden Tag eine gute Tat

Zweibrücken (ots) -

Am gestrigen Freitag fand ein 70-Jähriger auf der Landauer Straße einen Geldbeutel. Diesen hatte zuvor um die Mittagszeit ein 54-jähriger Autofahrer während der Fahrt verloren. Die Geldbörse wurde auf dem Fahrzeugdach vergessen und landete dann auf der Fahrbahn. Das Brisante daran: In dem Geldbeutel waren neben diverser persönlicher Urkunden auch über 1300 Euro Bargeld, welches nun auf der Straße verteilt lag. Anstatt das Geld verbotenerweise einzustecken, zeigte der 70-Jährige Zivilcourage, sammelte die Banknoten ein und brachte diese auf der Polizeidienststelle vorbei. Der aufnehmende Polizeibeamte konnte den Besitzer des Geldes erreichen. Dieser war heilfroh und holte seine Wertgegenstände bei der Polizei ab. Dem Besitzer wurden die Kontaktdaten des ehrlichen Finders mitgeteilt und dieser gab an, sich mit einem herzlichen Dankeschön an diesen wenden zu wollen. |pizw

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz Polizeiinspektion Zweibrücken |clm

Telefon: 06332 976-0 E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles