Polizeimeldungen aus Kreis Marburg-Biedenkopf

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 1 von 3
  • Beide Kennzeichen geklaut + Palettenweise Bratpfannen entwendet + Gelegenheit am Friedhof genutzt + Stühle mitgenommen + Trickdieb in Wohnung + und mehr

    kwanchaift / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Steffenberg-Niederhörlen: Beide Kennzeichen geklaut In der Hörlestraße montierten Unbekannte die beiden Kennzeichen MR-AE 105 von einem weißen Ford Transit ab und flüchteten mit dem Diebesgut im Wert von etwa 70 Euro. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Mittwoch, 16. Juli, 17 Uhr und Donnerstag, 7 Uhr. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Biedenkopf, (Telefonnummer 06461/92950). Steffenberg- Niedereisenhausen: Palettenweise Bratpfannen entwendet Über 1.000 Bratpfannen im...

    Komplette Meldung lesen
  • Kennzeichendiebe + Berührung im Gegenverkehr

    Westwind / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Steffenberg- Niedereisenhausen: Kennzeichendiebe In der Nacht auf Sonntag, 14. Juli, entwendeten zwei Personen die beiden Kennzeichen BID-J 1303 von einem Fiat Ducato, der in der Bauhofstraße stand. Auf den Bildern einer Überwachungskamera ist eine Person zu sehen, die gegen 1.55 Uhr die Nummernschilder im Wert von etwa 40 Euro an sich nimmt und anschließend mit einer zweiten Person flüchtet. Die eine Person kann lediglich grob beschrieben werden: sie trug einen hellen Pullover...

    Komplette Meldung lesen
  • Glück und Pech + Parkbank zerstört + Unfallfluchten

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Marburg: Glück und Pech ...liegen manchmal ganz nah beieinander. Glück hatte ein 39- jähriger Marburger am Dienstag, 16. Juli, dass bei einem Unfall unter zwei Radfahrern nichts Schlimmeres passiert ist. Pech hatte er, dass er ausgerechnet mit einer Fahrradstreife der Polizei Marburg kollidiert war. Ganz großes Pech hatte er, dass die Beamten noch bemerkten, dass er offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand: Die Fahrradstreife der Polizei befuhr den Radweg an der L...

    Komplette Meldung lesen
  • + Diebe in Silo-Büro + Zeugen nach Unfall in Marburg gesucht + Dealer bedroht junge Frau +

    dglimages / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - -- Ebsdorfergrund - Heskem-Mölln: Diebe brechen bei Raiffeisen ein - Ungebetene Gäste suchten in der Nacht von Montag auf Dienstag die Raiffeisen-Filiale in der Straße "Am Alten Bahnhof" auf. Zwischen 22.15 Uhr und 08.15 Uhr brachen die Täter eine Tür zu dem Büro des Getreidesilos auf und erbeuteten eine Labordiagnosegerät sowie einen Winkelschleifer. Die Aufbruchschäden summieren sich auf rund 300 Euro. Zeugen, die die Täter am Getreidesilo beobachteten oder denen dort in ...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugensuche nach Unfall auf B62 + Unfallfluchten

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Biedenkopf- Wallau: Zeugensuche nach Unfall auf B62 Auf der B62 stießen am Samstag, 13. Juli, zwei Fahrzeuge zusammen, beide Fahrer kamen schwerverletzt ins Krankenhaus. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 42-jährige VW-Kleinbus-Fahrer aus Biedenkopf von Breidenstein kommend nach Biedenkopf unterwegs. In welche Richtung der 68-jährige PKW-Fahrer aus Breidenbach fuhr, steht bislang nicht fest. Aus ungeklärter Ursache kam es gegen 14.10 Uhr zur Kollision. Der Breidenbacher m...

    Komplette Meldung lesen
  • über drei Promille gepustet + Motorradunfall an der Zollbuche + Nach verbaler Auseinandersetzung handgreiflich geworden + Schockanruf + Baumschutzbügel beschädigt

    Pormezz / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Marburg- über drei Promille gepustet Zeugen meldeten in der vergangenen Nacht (11.07.2024) einen Renault-Fahrer, der mit lauter Musik und driftend durch Marburg fuhr. Gegen 01:00 Uhr hielten Polizisten den Clio-Fahrer in der Berliner Straße an. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch aus dem Auto steigen. Ein bei dem 33-jährigen Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest brachte es auf rund 3,1 Promille. Der Fahrer musste mit zur Wache. Dort folgte eine Blutent...

    Komplette Meldung lesen
  • Lohra: Kennzeichen und PKW gehen viral Derzeit kein Zusammenhang mit Whats-App Warnmeldung

    Christian Horz / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - In den vergangenen Tagen häuften sich Meldungen per Whats-App oder über die sozialen Medien, in denen besorgte Eltern sehr konkret, einschließlich der Benennung eines WZ-Kennzeichens, vor dem Fahrer eines Pkw warnten. Explizit wird in dieser Meldung darauf hingewiesen, dass der Fahrer junge Mädchen anspricht, um diese zum Einsteigen zu bewegen. Zudem wird dazu aufgefordert das Bild zu teilen. Selbstverständlich nahmen die Ermittler der Marburger Kriminalpolizei die Hinweise seh...

    Komplette Meldung lesen
  • In Baumarkt eingebrochen -Festnahme + gegen Sprinter gefahren

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Marburg-Wehrda: In Baumarkt eingebrochen -Festnahme Gestern Früh (10.07.2024) löste gegen 05:05 Uhr der Alarm im Baumarkt in der Straße "Im Schwarzenborn" aus. Sofort rückten Polizisten aus Marburg aus. Sie umstellten das Gebäude und nahmen einen 35-jährigen Einbrecher fest, der offenbar zuvor über das Dach in den Baumarkt eingedrungen war. Der wohnsitzlose Mann hatte zudem eine Öffnung in den Zaun zur Außenausstellung geschnitten und dort bereits Waren zum Abtransport deponier...

    Komplette Meldung lesen
  • Marburg- Neuer "Chef" der Marburger Schutzpolizei / Oliver Brauer ist Leiter der Polizeistation Marburg

    Dienststellenleiter Oliver Brauer

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Erster Polizeihauptkommissar Oliver Brauer ist neuer Chef der Marburger Polizeistation. Der 57-Jährige hatte bereits im April seinen Vorgänger Heinz Frank abgelöst, der in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Polizeivizepräsident Marco Bärtl führte Oliver Brauer im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 05.07.2024 offiziell in seine neue Funktion ein. Auch der Leiter der Abteilung Einsatz im Polizeipräsidium Mittelhessen, Abteilungsdirektor Manfred Kaletsch, sowie ...

    Komplette Meldung lesen
  • Frauen melden unangemessenes bzw. verdächtiges Verhalten eines Mannes in Weidenhausen + Fahrrad gestohlen + Auto aufgebrochen

    Syda Productions / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Gladenbach-Weidenhausen: Frauen melden unangemessenes bzw. verdächtiges Verhalten eines Mannes in Weidenhausen. Der Polizei in Biedenkopf liegen derzeit Mitteilungen über ein unangemessenes bzw. verdächtiges Verhalten eines Mannes vor. Dieser soll in den vergangenen Tagen in Weidenhausen Frauen hinsichtlich sexueller Handlungen angesprochen haben. Nachdem diese verneinten, entfernte sich der Mann. Offenbar ging er zudem regelmäßig durch die Ortschaft und fasste sich freizügig i...

    Komplette Meldung lesen
  • + Im Urlaub online sicher bleiben - Polizei gibt Tipps +

    Symbolbild, Handy im Urlaub

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Mittelhessen: Im Urlaub online sicher bleiben - Polizei gibt Tipps Die Sommerferien und damit auch die Haupturlaubszeit stehen vor der Tür. Insbesondere Familien haben bereits geplant und die Urlaubsreise gebucht. Auch im Urlaub möchte man mit den Daheimgebliebenen in Kontakt bleiben und hat vielleicht noch manch anderes zu erledigen. Urlaubsbilder und Videos posten, E-Mails checken, noch schnell ein Geschenk bestellen oder den Kontostand im Onlinebanking prüfen - all diese Din...

    Komplette Meldung lesen
  • Hauswand gestreift + Parkplatzrempler + Renault touchiert

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Rauschenberg: Hauswand gestreift Am 01.07.2024 war ein Lkw-Fahrer auf der Straße "Im Sand" unterwegs. Er kam aus Richtung der Himmelsberger Straße und fuhr in Richtung Schmaleichertorstraße. An der Kreuzung "Im Sand / Schmaleichertorstraße" beabsichtigte er nach rechts in die Bahnhofstraße einzubiegen. Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Gebäude der Hausnummer 22. An der Hauswand entstand ein 3.000 Euro teurer Schaden. Der Unfallfahrer flüchte...

    Komplette Meldung lesen
  • Wand beschmiert + In Kindergarten eingebrochen + Unfall fordert zwei Verletzte + in Wohnung eingestiegen + Metalldiebe am Werk + Unfallflucht +

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Dautphetal-Dautphe: Wand beschmiert Unbekannte sprühten an die Grillhütte in der Feldgemarkung "Auf dem Hain" Schriftzüge an die Außenfassade der Hütte. Offenbar griffen die Vandalen zuvor durch ein gekipptes Fenster in die Hütte und entnahmen Reiniger und Insektenspray. Mit dem Inhalt der Sprühflaschen schmierten sie Hakenkreuze und Buchstaben auf die Fassade. Der Schaden wird mit 500 Euro beziffert. Zeugen, die zwischen dem 02.07.2024, 15:00 Uhr und dem 05.07.2024, 13:00 Uhr,...

    Komplette Meldung lesen
  • Reh gegen Motorrad + Parkplatzrempler

    U J. Alexander / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Marburg- Reh gegen Motorrad Gegen 18:45 Uhr fuhr am gestrigen Abend (04.07.2024) ein 45-Jähriger mit seinem Motorrad auf der K35 aus Richtung Bauerbach kommend in Richtung Schröck. Kurz vor dem Ortseingang Schröck lief ein Reh auf die Fahrbahn und sprang in das Vorderrad der schwarzen BMW K 1600 GTL. Der aus Taufkirchen stammende Krad-Fahrer geriet ins Schleudern und stürzte in der Folge. Das Reh lief offenbar unverletzt zurück in das Feld. Der Motorradfahrer verletzt sich. Ret...

    Komplette Meldung lesen
  • Blaulicht-Tag von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte in Gießen gestartet: Respekt für Einsatzkräfte im Fokus

    V.l.n.r.: Polizeipräsident Torsten Krückemeier, Stadträtin Gießen Gerda Weigel-Greilich, Innenminister Roman Poseck, Landrat LDK Wolfgang Schuster, Landrätin LK-GI Anita Schneider, Landrat LK MR Jens Womelsdorf, Leiterin Hauptzollamt Gießen Uta Ruge.

    Marburg-Biedenkopf (ots) - -- Polizei, Feuerwehr und Hilfskräfte sind täglich im Einsatz, um die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gemeinschaft zu gewährleisten. Ihre unermüdliche Arbeit verdient höchsten Respekt und Anerkennung. Angesichts zunehmender Vorfälle von Respektlosigkeit und Gewalt gegenüber diesen Einsatzkräften startet das Polizeipräsidium Mittelhessen gemeinsam mit anderen Organisationen die regionale Respekt-Initiative: "Gemeinsam für Respekt im Einsatz", um das Bewusstsein für ...

    Komplette Meldung lesen
  • abgelenkt und Geldbörse geklaut + 28-Jährigen an den Lahnterrassen beraubt- Polizei bittet um Hinweise + mehrere Anzeigen kommen auf 21-Jährigen zu

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Fronhausen: abgelenkt und Geldbörse geklaut Dienstagmorgen (02.07.2024) wurde eine Seniorin Opfer dreister Trickdiebe. Gegen 11:00 Uhr tätigte sie ihren Einkauf im Einkaufszentrum in der Straße "Im Boden". In der Gemüseabteilung wurde sie von einer Frau angesprochen und abgelenkt. Diesen Moment nutzten zwei Männer um aus der Einkaufstasche der 78-Jährigen die Geldbörse zu stehlen. In dieser befanden sich 20 Euro Bargeld und mehrere Karten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufge...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf: Polizei warnt vor Anlagebetrug und gibt Präventionstipps

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Ob Love-Scamming, Enkeltrick, falsche Polizeibeamte, Haustürgeschäfte oder überteuerte Arbeiten: Das Vorgehen der Betrüger ist facettenreich. Die Polizei warnt immer wieder vor dem betrügerischen Vorgehen und erhofft sich durch regelmäßige Pressemitteilungen und eine intensive Präventionsarbeit die Übermittlung von Hinweisen sowie eine Sensibilisierung der Bevölkerung. Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor dem Anlagebetrug. Bei der Kriminalpolizei in Marburg meldeten sich ...

    Komplette Meldung lesen
  • Weimar: Nach ausländerfeindlichen Rufen an der geplanten Flüchtlingsunterkunft ermittelt die Polizei zwei Tatverdächtige

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Anfang Juni kam es an der geplanten Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete im Haddamshäuser Weg zu zwei Sachbeschädigungen. Unbekannte hatten Schriftzüge und Hakenkreuze an die im Bau befindliche Halle geschmiert. In der Nacht zum 22.06.2024 zog eine Gruppe von Personen durch den Haddamshäuser Weg. Sie versuchten den dortigen Bauzaun aufzudrücken und skandierten Parolen. Unter anderem fielen die Rufe "Ich hasse Flüchtlinge" und "Messerstecher". Im Anschluss verließ die Gruppe ...

    Komplette Meldung lesen
  • auf 29-Jährigen eingeschlagen + Unfallfluchten

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Stadtallendorf- auf 29-Jährigen eingeschlagen Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung gerieten drei Männer gestern Abend (01.07.2024) in einen handfesten Streit. Gegen 22:33 Uhr wurde die Polizei in die Parkanlage in der Herrenwaldstraße gerufen. Gemeinsam hatten ein 28-Jähriger und ein 38-Jähriger mit einer Panzerkette auf ihren 29-jährigen Kontrahenten eingeschlagen, der eine mehrere Zentimeter lange Kopfplatzwunde davontrug. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten i...

    Komplette Meldung lesen
  • "Blaulicht-Tag" von Polizei und Hilfsorganisationen am 4. Juli in Gießen: Respekt für Einsatzkräfte im Fokus

    Weitere Informationen zum Blaulichttag am 04.07. in Gießen und zur Respekt-Kampagne über den QR-Code...

    Marburg-Biedenkopf (ots) - -- Am Donnerstag, den 4. Juli 2024, laden Polizei, die Landkreise Gießen, Marburg-Biedenkopf, Wetterau und der Lahn-Dill-Kreis, der Zoll und weitere Hilfsorganisationen zu einem Blaulichttag unter dem Motto "Respekt für Einsatzkräfte" ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger erwartet ein Programm voller spannender Einblicke und interaktiver Aktionen. Innenminister Roman Poseck eröffnet den Blaulichttag offiziell mit einem Grußwort um 11.30 Uhr. Ziel der Veranstaltung ist e...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 3
vor
Hier findest du Polizeimeldungen aus deiner Stadt

Du willst wissen, was in deiner Stadt passiert?