Rubrik auswählen
 Kreis Marburg-Biedenkopf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Lastwagen kommt von der Straße ab - Fahrer gestorben

Marburg-Biedenkopf (ots) - Neustadt

Am Montag, 26. Juli, gegen 11.15 Uhr, starb ein 60 Jahre alter Lastwagenfahrer auf der Landstraße 3071 zwischen Neustadt und Speckswinkel. Nach Zeugenaussagen kam sein unbeladener Lastwagen plötzlich und ohne verkehrsbedingte Ursache oder Beteiligung eines weiteren Verkehrsteilnehmers nach links von der Straße ab in den Graben. Bis zum Stillstand fuhr der Lastwagen noch zwei Bäume um, bevor er dann auf die linke Seite kippte. Der Notarzt und der Rettungsdienst konnten dem in seinem stark deformierten Führerhaus eingeklemmten Mann aus Polen nicht mehr helfen. Die Staatsanwaltschaft Marburg ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen sowie die Sicherstellung des Lastwagens an. Der Lastwagen lag schräg an der Böschung und drohte weiter abzurutschen, was zunächst umfangreiche Sicherungsarbeiten und anschließend aufwändige Bergungsarbeiten unter Einsatz eines Krans erforderte. Am Lastwagen, einem MAN Truck & Bus, entstand ein Totalschaden (mindestens 70.000 Euro). Die Polizei sperrte die Landstraße zwischen Neustadt und Speckswinkel und leitete den Verkehr ab. Ein fallender Baum beschädigte zudem eine Vogelvoliere auf einem angrenzenden Anwesen.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Kreis Marburg-Biedenkopf