Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

in Auto gegriffen + Unfallfluchten

candy1812 / Adobe Stock

Marburg-Biedenkopf (ots) -

Dautphetal-Buchenau: in Auto gegriffen

Im Zeitraum zwischen 13:30 Uhr am Sonntag (09.06.2024) und 07:30 Uhr am Montag (10.06.2024) stahlen Unbekannte mehrere Elektronikartikel aus einem grauen Kuga in der Rothenbergstraße. Wie die Diebe in den Ford gelangten, ist derzeit noch nicht bekannt. Das Diebesgut, bei dem es sich unter anderem um ein Mobiltelefon und einen Laptop handelt, hat einen Wert von rund 1.500 Euro. Hinweise zu den Dieben erbittet die Polizeistation in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461/92950.

Unfallfluchten:

Dautphetal:

Auf dem Lidl-Parkplatz touchierte am Donnerstag (06.06.2024) ein Unbekannter beim Ein- oder Ausparkten einen weißen Mercedes A250 E am Stoßfänger hinten links. Die Reparatur wird 3.500 Euro kosten. Zeugen, die den Unfall zwischen 05:45 Uhr und 16:15 Uhr in der Gladenbacher Straße beobachtet haben, werden gebeten, die Polizeistation Biedenkopf (Telefonnummer 06461/92950) zu kontaktieren.

Gladenbach-Weidenhausen:

Einen am rechten Fahrbahnrand der Kirchstraße in Richtung der Straße Ostring stehenden grauen X1 beschädigte ein Unbekannter am Freitag (07.06.2024) zwischen 16:00 Uhr und 18:30 Uhr. Er hinterließ einen 1.000 Euro teuren Schaden an der linken Heckstoßstange. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach dem Unfallverursacher und seinem blauen Fahrzeug. Hinweise erbittet die Polizeistation Biedenkopf (Telefonnummer 06461/92950).

Biedenkopf:

Beim Ausfahren aus einer Parklücke auf dem Parkplatz in der Straße "Auf der Breitenwiese" beschädigte ein Opel-Fahrer einen geparkten blauen Audi 80 Avant an der Heckstoßstange. Ohne sich um den 100 Euro teuren Schaden zu kümmern flüchtet der Unbekannte in seinem Astra. Wer hat den Unfall am Donnerstag (06.06.2024) um 10:35 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz mitbekommen? Wer kann Hinweise zu dem grauen oder schwarzen Astra geben? Wer kann Hinweise zu dem etwa 160 cm großen Fahrer mit kurzen grauen Haaren, Brille und blauer Arbeitsjacke geben? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Biedenkopf (Telefonnummer 06461/92950) in Verbindung zu setzen.

Lahntal-Goßfelden:

Nach einem Parkplatzrempler am Freitag in der Siegener Straße flüchtete der Unfallfahrer. Zwischen 13:20 Uhr und 14:55 Uhr streifte er einen grünen VW Passat am rechten Heck und hinterließ einen 3.500 Euro teuren Schaden. Hinweise erbittet die Polizeistation Marburg: (Telefonnummer 06421/4060).

Marburg:

Am Donnerstag (06.06.2024), gegen 22:30 Uhr schlug ein Unbekannter beim Einsteigen in sein Fahrzeug mit der Fahrertür gegen die Fahrertür eines neben ihm stehenden schwarzen Peugeot 206 und verursachte dabei eine Delle und leichte Kratzer in der Tür. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro. Im Anschluss fuhr der Verursacher in seinem weißen Toyota Aygo davon. Ein Zeuge hinterließ einen Zettel an dem Peugeot. Die Polizei sucht nun nach diesem Zeugen und bittet ihn, sich zu melden. Zudem fragt die Polizei: Wer hat den Vorfall auf dem Parkplatz Mensa in Höhe des Erlenring 5 beobachtet und kann Hinweise zu dem Fahrer geben? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Marburg: (Telefonnummer 06421/4060) in Verbindung zu setzen.

Marburg-Ockershausen:

Auf noch unbekannte Art und Weise beschädigte ein Unbekannter einen am rechten Fahrbahnrand der Hermannstraße abgestellten schwarzen Mercedes an der vorderen linken Fahrzeugseite. Die Reparatur des C 400 4Matic wird 1.200 Euro kosten. Zeugen, die den Unfall zwischen Mittwoch (05.06.2024), 15:00 Uhr und Donnerstag (06.06.2024), 19:25 Uhr beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Marburger Polizei unter der Telefonnummer 06421/4060 in Verbindung zu setzen.

Lahntal-Caldern:

Bereits am 31.05.2024 kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der L 3092. Ein Radfahrer war aus Richtung Caldern kommen in Richtung Sterzhausen unterwegs. In Höhe der dortigen Lahnbrücke überholte, um 15:40 Uhr, ein Autofahrer den Biker und streifte diesen, offenbar aufgrund zu geringen Seitenabstands. Der Radfahrer stürzte und musste sich verletzt zur Behandlung in ein Krankenhaus begeben. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun den Autofahrer und seinen schwarzen C-Klasse Benz. Hinweise erbittet die Polizeistation Marburg: (Telefonnummer 06421/4060).

Marburg:

In der Chemnitzer Straße touchierte ein Unbekannter offenbar beim Ein- oder Ausparken einen grauen BMW. Der Schaden an der hinteren linken Fahrzeugseite des 320d wird mit 1.200 Euro beziffert. Wer hat den Unfall auf den Stellplätzen der Mehrfamilienhäuser am Sonntag (09.06.2024) zwischen 19:00 Uhr und 21:13 Uhr mitbekommen? Zeugen werden gebeten, die Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060 zu kontaktieren.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8

35394 Gießen Telefon: 0641/7006-2044

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles