Rubrik auswählen
 Kreis Minden-Lübbecke
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Autofahrer erfasst beim Zurücksetzen Ehefrau

Hüllhorst (ots) -

Bei dem Versuch, seinen Pkw rückwärts aus einer Hofeinfahrt zu fahren, hat am frühen Sonntagabend ein 81-jähriger Autofahrer seine zwei Jahre jüngere Ehefrau verletzt. Die stand hinter dem Wagen ihres Mannes, um ihn auf dem schmalen und von abgestellten Fahrzeugen noch zusätzlich verengten Meisenweg zu losten.

Polizei und Rettungsdienst waren gegen 18.20 Uhr über den Vorfall informiert worden. Den Angaben der Beamten zufolge war der Pkw des Rentners beim Zurücksetzen zunächst mit einem Reifen an eine Bordsteinkante gestoßen. Als der Mann zur Überwindung des Widerstandes offenbar etwas mehr Gas gab, beschleunigte das Auto plötzlich nach hinten, erfasst die Frau und stieß zudem noch gegen einen der am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die 79-Jährige ins Krankenhaus.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke