Rubrik auswählen
 Kreis Minden-Lübbecke
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Alkoholisierter Autofahrer flüchtet zu Fuß vom Unfallort

Preußisch Oldendorf - Bad Holzhausen (ots) - An der Kreuzung Blasheimer Straße und Dammweg verlor am Montagabend ein alkoholisierter Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen. Es kollidierte mit einem Verkehrsschild und ließ sein beschädigtes Fahrzeug zurück. Der Flüchtige konnte kurze Zeit später ermittelt werden.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der Lübbecker mit seinen Opel Zafira gegen 20.20 Uhr die Blasheimer Straße aus Richtung Preußisch Oldendorf kommend. Kurz vor der Kreuzung zum Dammweg leitete er eine Vollbremsung ein. Hierbei verlor er vermutlich die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit einem Verkehrsschild. Anschließend versuchte er noch weiter zu fahren, musste aber aufgrund der Schäden am Wagen sein Unterfangen einstellen. Anschließend entfernte er sich zu Fuß vom Unfallort. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte eine alarmierte Streifenwagenbesatzung den 39-Jährigen noch während der Anfahrt zum Unfallort aufgreifen. Auf der Polizeiwache Lübbecke wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Das beschädigte Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell