Rubrik auswählen
Kreis Minden-Lübbecke
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

18-Jähriger alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

terovesalainen / Adobe Stock

Stemwede (ots) -

Ein junger Autofahrer aus der Gemeinde Stemwede hat sich am Sonntag in den frühen Morgenstunden nach dem Besuch einen Schützenfestes Ärger mit der Polizei eingehandelt. Die Beamten leiteten gegen den erst 18-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Führerschein ein.

Nach einem Hinweis trafen die Polizisten den 18-Jährigen samt dem von ihm benutzen Kleintransporter auf einem Grundstück in Levern an. Der Heranwachsende räumte auf Befragung gegenüber den Einsatzkräften ein, dass er soeben mit dem Fahrzeug eingetroffen sei und er zuvor Alkohol getrunken habe. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den angegebenen Alkoholkonsum. Zudem stellte sich in der Folge heraus, dass der 18-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Im Anschluss holten ihn seine Eltern auf der Wache ab.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke