Rubrik auswählen
 Kreis Minden-Lübbecke
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Seniorin (86) wird Geldbörse gestohlen

Bad Oeynhausen (ots) - Offenbar das Opfer eines Trickbetrügers wurde am Mittwochmittag eine Seniorin (86) in der Innenstadt.

So war die Frau eigenen Angaben zufolge gegen 12.30 Uhr mit ihrem Rollator in einem Geschäft einkaufen, bevor sie sich wenig später in der Portastraße zu einer Pause hinsetzte. Diese Situation nutzte ein unbekannter Mann ersten Erkenntnissen zufolge und verwickelte die Frau in ein Gespräch. Dabei gaukelte der Mann vor, die Griffe des benutzten Rollators seien zu tief eingestellt und begann, diese zu justieren. Als der Unbekannte mit einem der Griffe fertig war, hantierte er offenbar an der sich im Korb befindlichen Handtasche herum und verließ anschließend plötzlich zu Fuß die Örtlichkeit.

Kurz darauf bemerkte die ältere Dame, dass sich ihre rote Geldbörse mit Bargeld nicht mehr in der Tasche befand. Obwohl die Geschädigte dem Unbekannten noch folgte, konnte dieser sich entfernen.

Der Mann wird als etwa 190 cm groß, in einem Alter von 50-60 Jahren, von kräftiger Statur und mit einem weißgrauen Kurzhaarschnitt beschrieben. Zudem trug er offenbar ein helles, kariertes Hemd, eine kurze Jeans und Schlappen. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon (0571) 88660.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell