Rubrik auswählen
 Kreis Offenbach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

* Vermisste ist wieder da, Schlüchtern * Fahndungsrücknahme: 81-jähriger Mann gerettet - Nidderau / Ostheim *

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

1. Wer fuhr den weißen Smart gegen die Straßenlaterne - Offenbach am Main

(as) Noch unklar ist der Polizei, wer einen weißen Smart gegen eine Straßenlaterne gelenkt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen gehen die Beamten davon aus, dass der Smart den Lämmerspieler Weg in Richtung S-Bahnhof befuhr und dann beim Linksabbiegen in die Siemensstraße aus nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort frontal mit einer Straßenlaterne kollidierte. Als die Streife vor Ort eintraf, war der Fahrzeugführer verschwunden. Eine 30-jährige Frau aus Rodgau gab sich den Beamten während der Unfallaufnahme als mutmaßliche Fahrzeugführerin zu erkennen. An ihrer Fahrereigenschaft zweifeln die Ordnungshüter allerdings derzeit. Es entstand ein Sachschaden an der Laterne und an dem Auto in Höhe von etwa 8.500 Euro. Die Polizei bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 bei der Verkehrsunfallfluchtgruppe zu melden.

Bereich Main-Kinzig

1. Vermisste ist wieder da - Schlüchtern

(fg) Die am Freitag vermisst gemeldete 15-Jährige aus Schlüchtern ist bereits am Freitagnachmittag nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung der Vermisstenfahndung wieder wohlbehalten zurückgekehrt.

2. Fahndungsrücknahme: 81-jähriger Mann gerettet - Nidderau / Ostheim

(kk) Der seit Freitagnachmittag vermisste 81-jährige Mann aus Nidderau-Ostheim konnte am Sonntag gefunden und gerettet werden. Der zuvor durch diverse Rettungskräfte gesuchte Senior befand sich in einer hilflosen Lage und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt.

Offenbach, 26.07.2021, Pressestelle, Felix Geis

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290 Thomas Leipold (tl) - 1231 oder 0160 / 980 00745 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach