Rubrik auswählen
Kreis Offenbach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugen hielten mutmaßlichen Dieb fest; Vandalismus-Schäden auf Vereinsgelände und mehr

dglimages / Adobe Stock

Offenbach (ots) -

Bereich Offenbach

1. Zeugen hielten mutmaßlichen Dieb fest - Offenbach

(aa) Angestellte eines Restaurants in der Berliner Straße hielten am Mittwochabend einen mutmaßlichen Fahrraddieb bis zum Eintreffen der Polizei fest. Laut der Zeugen soll der 21-Jährige gegen 20.45 Uhr in Höhe der Hausnummer 109 mit einem Bolzenschneider das Schloss eines dort abgestellten Fahrrads durchgeschnitten haben. Als er offensichtlich damit wegfahren wollte, hielten ihn die Zeugen fest. Der Offenbacher musste für die polizeilichen Maßnahmen mit zum Revier. Er wurde wegen Verdachts des versuchten Fahrraddiebstahls angezeigt.

Bereich Main-Kinzig

1. Vandalismus-Schäden auf Vereinsgelände - Erlensee

(lei) Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag auf einem Vereinsgelände eines Angelvereins in der Hattergasse gewütet und dabei Sachschaden von etwa 500 Euro angerichtet. In der Zeit zwischen 18 und 9 Uhr verwüsteten der oder die Täter dabei Teile des Außeninventars, unter anderem wurde ein Holzzaunelement eines eingezäunten Spielplatzes brachial herausgerissen und in einen Altarm der Kinzig geworfen. Ebenfalls in dem Gewässer "entsorgt" wurde ein Holztisch einer Sitzgruppe. Hinweise nimmt die Polizei in Hanau entgegen (06181 9010-0).

2. Einbrecher stahlen Alkoholika - Erlensee

(aa) Drei Flaschen Alkoholika und zwei Eiskartons fehlen nach erster Überprüfung aus einem Restaurant "An der Kläranlage" seit einem Einbruch in der Nacht zum Mittwoch. Der oder die Täter hatten zwischen 23.30 und 8.30 Uhr eine Tür aufgebrochen und anschließend von der Küche bis zum Lagerraum alle Bereiche der Gaststätte durchsucht. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

3. Einbruch in Tennisheim - Gelnhausen/Haitz

(lei) Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in das Vereinsheim eines Tennisclubs in der Straße "Kremp'sche Spitze" eingebrochen. In der Zeit zwischen 20.40 und 10 Uhr schraubten der oder die Täter ein Fenstergitter ab und hebelten das Fenster auf. Im Inneren brachen sie die Tür zu einem Lagerraum auf und hoben die Tür zum Gastraum aus der Angel. Anschließend ließen die Kriminellen etwas Bargeld mitgehen und flüchteten unerkannt. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei in Gelnhausen entgegen (06051 827-0).

4. Vermisstes Jugendliche ist wieder da - Wächtersbach

(lei) Die seit Dienstag (28. Juni) vermisste 17-Jährige aus Wächtersbach hat sich gemeldet und ist nun wohlbehalten wieder zu Hause. Die Vermisstensuche wird hiermit zurückgenommen.

Offenbach, 30.06.2022, Pressestelle, Thomas Leipold

Rückfragen bitte an:

Thomas Leipold (lei) - 1201 oder 0160 / 980 00745 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1223 oder 0162 / 201 3290 Jennifer Mlotek (jm) - 1212 oder 0152 / 09022567

Polizeipräsidium Südosthessen -Pressestelle- Spessartring 61 63071 Offenbach am Main Telefon: 069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer) Fax: 0611 / 32766-5014 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach