Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Landkreis Osnabrück: Zwei Unfälle mit schwer verletzten Motorradfahrern

Osnabrück (ots) -

Am Sonntagnachmittag befuhr ein 17-Jähriger gegen 15:10 Uhr mit seinem Leichtkraftrad die Herforder Straße in Melle in Richtung Hoyel, als er alleinbeteiligt in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der junge Mann aus Enger kollidierte dabei mit der Leitplanke und stürzte infolgedessen. Der 17-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam anschließend mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Am Motorrad entstand Sachschaden. Dieses war zudem nicht mehr fahrbereit. Ein weiterer Unfall mit einem schwer verletzten jungen Motorradfahrer ereignete sich nur knapp eine halbe Stunde später in Bramsche. Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad die Evinghausener Straße in Richtung Engter. In einer Rechtskurve stürzte der junge Wallenhorster alleinbeteiligt und verletzte sich dabei schwer. Er wurde anschließend mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Kim Junker-Mogalle Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück
Inhalt melden
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App