Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Ravensburg (ots) -

Sigmaringen

Wechselseitige Körperverletzung löst größeren Polizeieinsatz aus

Zwischen einem 25-jährigen Mann und einem noch nicht bekannten Mann kam es am Samstag gg. 00.30 Uhr in einer Gaststätte in der Fürst-Wilhelm-Straße in Sigmaringen zu einer wechselseitigen körperlichen Auseinandersetzung. Beide Parteien wollten die Schlägerei anschließend außerhalb der Gaststätte fortsetzten. Dies konnte durch mehrere Zeugen verhindert werden, indem sie sich dazwischen stellten. Der 25-Jährige, welche offensichtlich erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, wollte dies so aber nicht auf sich sitzen lassen und ging aggressiv gegen die Zeugen los. Einem 23-Jährigen biss er in den Unterarm. Ein Anderer erlitt Schürfwunden an der Hand und eine blutige Lippe. Da sich der Mann nicht beruhigen ließ, musste er von mehreren Personen festgehalten werden. Hierbei stellten die Zeugen ein Messer am Gürtel des Mannes fest. Auch nach dem Eintreffen der ersten Polizeistreife ließ sich der 25-Jährige nicht beruhigen, weshalb aufgrund eines Solidarisierungseffektes von anderen Gästen drei weitere Streifenwagen hinzugezogen wurden. Der Verbleib des zweiten Mannes, welcher an der Schlägerei in der Gaststätte beteiligt war, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Bad Saulgau

Polizei sucht Zeugen oder Geschädigte

Am Freitag gegen 18.22 Uhr befuhr ein BMW-Fahrer die L 283 von Reichenbach kommend in Richtung Bierstetten. Aufgrund eines medizinischen Notfalls fuhr der Fahrzeugführer in Schlangenlinien und mit sehr niedriger Geschwindigkeit. Kurz vor Bierstetten kam der Fahrzeugführer schließlich mit annähernd Schrittgeschwindigkeit von der Fahrbahn ab und im Grünstreifen zum Stillstand. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Die Polizei sucht nun etwaige Geschädigte die durch die Fahrweise gegebenenfalls gefährdet wurden. Die Geschädigten werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad Saulgau unter der Telefonnummer 07581 482-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Michael Landthaler Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles