Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

++Person aus Aufzug befreit ++ Brennt Rundballen in Strohpresse++

20240709_172521_resized.jpg

SG Sottrum (ots) -

Person aus Aufzug befreit

Sottrum (tf). Am späten Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr Sottrum zum Bahnhof alarmiert. Einer der beiden Aufzüge blieb stehen und die alarmierten Einsatzkräfte mussten bei hochsommerlichen Temperaturen eine Frau aus ihrer misslichen Lage befreien. Nach gut einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Der Aufzug bleibt bis auf weiteres gesperrt.

Brennt Rundballen in Strohpresse

Ahausen (tf). Zeitgleich zum Einsatz in Sottrum erhielten die Feuerwehren aus Ahausen, Eversen und Unterstedt die Alarmierung, dass in Ahausen auf einem Getreidefeld eine Strohballenpresse brennen solle.

Die gemeldete Lage bestätigte sich nur teilweise. Vor Ort angekommen, hatte der Landwirt bereits den brennenden Ballen am Feldrand aus der Maschine holen können, somit brauchten die Feuerwehren nur noch das Stroh mit Hilfe eines Schleppers auseinanderziehen und großflächig ablöschen.

Da auch Schaummittel als Löschmittel verwendet wurde, wurde im Nachgang die Untere Wasserbehörde des Landkreises Rotenburg informiert und das weitere Vorgehen besprochen. Durch das schnelle Handeln des Landwirtes, konnte ein Schaden an der Strohpresse verhindert werden.

Nach über einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Im Einsatz war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und über 20 Einsatzkräften, sowie die Polizei. Zur Ursache und Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Timo Finke Freiwillige Feuerwehren der Samtgemeinde Sottrum Pressesprecher

Tel.: 0173 - 3039432 Mail: presse@ff-sg-sottrum.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
Inhalt melden