Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

Stefan Koerber / Adobe Stock

Nienburg (ots) -

NIENBURG (jah) - Am 12.06.2024 kam es gegen 17 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen in 31582 Nienburg, Quaet-Faslem-Straße Ecke Vahlandstraße. Zwei Mädchen, 16 und 11 Jahre alt, fuhren gemeinsam auf einem E-Scooter die Quaet-Faslem-Straße in Richtung Cretschmar Straße. Im Kreuzungsbereich Vahlandstraße befuhr eine vorfahrtsberechtigte PKW-Führerin mit ihrem VW Golf die Vahlandstraße in Richtung Quellhorststraße. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, dadurch wurden die Mädchen schwerst- bzw. schwerverletzt. Sie wurden mittels alarmierten Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover bzw. mit dem Rettungswagen in das Nienburger Krankenhaus verbracht. Auch die 27jährige Fahrzeugführerin aus Nienburg erlitt einen Schock, der zunächst vor Ort durch die Sanitäter behandelt werden konnte. In Absprache mit der StA Verden wurde zur Unfallrekonstruktion ein Unfallgutachter bestellt, die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derweil an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Pressestelle Jahn, PHK Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-107

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles