Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Auto in Vollbrand

engel_ac / Adobe Stock

Erfurt (ots) -

Im Erfurter Norden stand Montagmorgen ein Auto in Vollbrand. Ein 51-Jähriger war mit seinem Ford im Stadtteil Hohenwinden unterwegs gewesen, als es zu einer Rauchentwicklung im Fahrzeuginneren kam. Der Fahrer stoppte sein Auto und stieg aus. Kurze Zeit später begann das Fahrzeug zu brennen. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte den Brand zügig und verhinderte dadurch Schlimmeres. Glücklicherweise wurde der 51-jährige Fahrer nicht verletzt. An dem Ford entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. (SE)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles