Rubrik auswählen
Heidekreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wochenendmeldung der PI Heidekreis KW 31 05.-07.08.2022

PI Heidekreis (ots) -

-Gefahrstoffaustritt- In den frühen Morgenstunden des Samstags kam es an der Anschlussstelle Soltau-Ost auf dem dortigen Parkplatz zu einem Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr. In einem abgestellten Gefahrgutlaster war ein Fass kaputtgegangen und aus dem LKW tropfte Amin, ein gesundheitsschädlicher und ätzender Gefahrstoff. Der Parkplatz wurde geräumt und die angrenzende B 71 kurzzeitig voll gesperrt. Das Amin wurde durch die Feuerwehr beseitigt. Es kam zu keinerlei Gesundheitsschädigungen.

-Betrunken unterwegs- Auf der A7 wurde am Sonntagmorgen gegen 09:00 Uhr ein PKW gemeldet, der in Richtung Hannover unterwegs war und auffallend Schlangenlinien fuhr. Als die Kollegen den Seat anhalten wollten, staunten sie nicht schlecht, denn der 24-jährige Mann fuhr plötzlich rückwärts, um die Anschlussstelle Bad Fallingbostel hinauf zu gelangen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: der Mann pustete 1,68 Promille. Die Folge waren eine Blutentnahme sowie eine Strafanzeige. Der Mann muss ab sofort zu Fuß gehen, denn der Führerschein blieb bei den Kollegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Einsatzleitstelle i.A.Lingies Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Heidekreis