Rubrik auswählen
Heidekreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schwarmstedt / Soltau: Taschendiebe beim Einkaufen aktiv; Soltau: Einbruch in Tankstelle misslingt; Bad Fallingbostel: Drogentest positiv

Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

Heidekreis (ots) -

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 30.09.2022 Nr. 1

29.09 / Taschendiebe beim Einkaufen aktiv

Schwarmstedt / Soltau: Unbekannte entwendeten einer 74jährigen Frau am Donnerstag, gegen 11.00 Uhr, beim Einkaufen - vermutlich in der Edeka-Filiale an der Celler Straße in Schwarmstedt - das Portmonee aus der Handtasche. Anschließend hoben sie mit der erbeuteten Karte 1.500 Euro vom Konto ab. Mittags, zwischen 12.40 und 13.00 Uhr, schlugen Taschendiebe in der Aldi-Filiale an der Straße Böhmheide in Soltau zu. Hier wurde einem 81-Jährigen das Portmonee gestohlen. Der Gesamtschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

29.09 / Einbruch in Tankstelle misslingt

Soltau: In der Nacht zu Donnerstag, gegen 03.00 Uhr versuchten Unbekannte die Tür der Jet-Tankstelle an der Lüneburger Straße einzuschlagen. Das Vorhaben misslang - Der Verkaufsraum wurde nicht betreten. Der Schaden an der Tür wird auf rund 900 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Soltau unter 05191/93800.

29.09 / Drogentest positiv

Bad Fallingbostel: Polizeibeamte kontrollierten am Donnerstagnachmittag einen 30jährigen Autofahrer auf der Von-Siemens-Straße. Der Mann führte einen Drogentest durch, der positiv auf THC reagierte. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Verfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Heidekreis