Rubrik auswählen
Heidekreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Soltau: Portmonee beim Einkauf gestohlen; Soltau: Koi-Karpfen gestohlen; Walsrode: Freischneider entwendet; Soltau: Einbrüche: Jalousien hochgedrückt - Türen aufgehebelt

SZ Photos / Adobe Stock

Heidekreis (ots) -

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 24.11.2022 Nr. 1

23.11 / Portmonee beim Einkauf gestohlen

Soltau: Einer 59jährigen Soltauerin wurde am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.15 Uhr und 12.45 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft an der Markstraße das Portmonee aus der geschlossenen Handtasche gestohlen. Der Schaden wird auf rund 230 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Soltau unter 05191/93800.

23.11 / Koi-Karpfen gestohlen

Soltau: In der Zeit zwischen Sonntag, 13.11.22 und Mittwoch, 23.11 22 entwendeten Unbekannte aus einem Gartenteich an der Celler Straße zehn Koi-Karpfen. Der Wert wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Hinweise zum Verbleib der Fische nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

22.11 / Freischneider entwendet

Walsrode: Unbekannte drangen in der Zeit zwischen Montag, 18.00 Uhr und Dienstag, 18.00 Uhr über ein Seitenfenster in ein Gebäude an der Straße Am Riesbach ein und entwendeten einen Freischneider der Marke Stihl. Der Gesamtschaden wird auf rund 1.250 Euro geschätzt.

23.11 / Einbrüche: Jalousien hochgedrückt - Türen aufgehebelt

Soltau: Am Mittwoch, zwischen 17.20 Uhr und 21.20 Uhr drückten Unbekannte an der rückwärtigen Seite eines Einfamilienhauses am Alten Grenzweg die Jalousie hoch, hebelten eine Tür auf, gelangten in das Objekt und durchsuchten es. Auf die gleiche Weise drangen die Täter in ein weiteres Haus in der Nachbarschaft ein. Hier ist die Tatzeit auf 17.30 Uhr bis 19.05 Uhr einzugrenzen. Ob etwas entwendet wurde ist in beiden Fällen noch nicht bekannt. Zeugenhinweise bitte an den Zentralen Kriminaldienst unter 05191/93800.

23.11 / Trunkenheitsfahrt - mehr als zwei Promille

Bad Fallingbostel: Polizeibeamte überprüften am Mittwochabend nach einem Hinweis auf eine Trunkenheitsfahrt den vermeintlichen Fahrzeugführer an seiner Wohnanschrift. Der 53-Jährige führte einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 2,07 Promille. Die Beamten ließen zwei Blutproben entnehmen, stellten den Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

24.11 / Wohnmobil entwendet

Soltau: Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05.15 Uhr entwendeten Unbekannte ein silberfarbenes Wohnmobil der Marke Citroen, Typ Clever, das auf einem Parkplatz vor dem Grundstück des Halters an der Erich-Kästner-Straße abgestellt war. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis