Rubrik auswählen
Heidekreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Hörpel: Maschinen aus Baucontainer gestohlen; Walsrode / A7: THC und Kokain; Rethem: Ex-Freund schlägt und droht

Jacob Lund / Adobe Stock

Heidekreis (ots) -

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 29.11.2022 Nr. 1

27.11 / Maschinen aus Baucontainer gestohlen

Hörpel: Unbekannte durchtrennten die Schlösser eines Baucontainers auf der Baustelle Brandenburger Straße / Am Rübenberge und entwendeten daraus Baumaschinen, unter anderem ein Nivelliergerät und eine Rüttelplatte. Der Schaden wird auf rund 6.500 Euro geschätzt. Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei Bispingen unter 05194/982460 entgegen.

28.11 / THC und Kokain

Walsrode / A7: Polizeibeamte kontrollierten am Montag, gegen 18.00 Uhr einen 34jährigen Autofahrer auf der A7, Gemarkung Walsrode. Der Mann führte einen Drogentest durch, der positiv auf THC und Kokain reagierte. Außerdem bestand für das Fahrzeug kein Pflichtversicherungsschutz. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, ließen eine Blutprobe entnehmen und leiteten Verfahren ein.

29.11 / Ex-Freund schlägt und droht

Rethem: In der Nacht zu Dienstag, gegen 02.00 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Allertalstraße im Rahmen von Beziehungsstreitigkeiten zu einer handfesten Auseinandersetzung. Der Ex-Freund des weiblichen Opfers klingelte und soll an der Wohnungstür mit dem Schaft einer Waffe auf den Freund des Opfers eingeschlagen haben. Das weibliche Opfer sei zur Hilfe geeilt und wurde ebenfalls verletzt. Nachdem er mit der Waffe gedroht haben soll, sei der Täter mit einem Pkw vom Ort geflüchtet. Der 32-Jähige wurde am frühen Morgen in seinem Fahrzeug in Marklohe festgenommen. Die 32 und 37jährigen Opfer wurden leicht verletzt und kamen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Beteiligten standen zum Teil erheblich unter Alkoholeinfluss. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Heidekreis