Rubrik auswählen
Heidekreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Munster: Portmonee aus Jacke entwendet; Schneverdingen: Fahrer unter Droge und Alkohol; Soltau: Drogentest meldet THC und Kokain; Schneverdingen: Indoorplantage im Kleiderschrank (Foto anbei)

20221201Nr.1.1.jpg

Heidekreis (ots) -

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 01.12.2022 Nr. 1

30.11 / Portmonee aus Jacke entwendet

Munster: Während des Einkaufs in der Aldi-Filiale an Winkelmannshof entwendeten Unbekannte aus der mit einem Reißverschluss geschlossenen Jacke des 74jährigen weiblichen Opfers die Geldbörse. Die Tat wurde am Mittwoch, zwischen 10.00 und 10.30 Uhr begangen. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Munster unter 05192/9600 entgegen.

30.11 / Fahrer unter Droge und Alkohol

Schneverdingen: Ein 40-Jähriger, der am Mittwochabend mit seinem E-Scooter auf der Bahnhofstraße unterwegs war, wurde von Polizeibeamten angehalten und überprüft. Der Mann führte einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 0,92 Promille. Darüber hinaus räumte er ein, Kokain konsumiert zu haben. Eine Blutprobe und die Einleitung von Verfahren waren die Folge

30.11 / Drogentest meldet THC und Kokain

Soltau: Ein Drogentest zeigte am späten Mittwochabend in Soltau bei einem 38jährigen Autofahrer den Konsum von THC und Kokain an. Der Mann wurde auf der Harburger Straße in seinem Fahrzeug überprüft. Polizisten ordneten eine Blutprobe an, untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren ein.

202200585122

30.11 / Indoorplantage im Kleiderschrank (Foto anbei)

Schneverdingen: Polizeibeamte durchsuchten am Mittwochvormittag aufgrund eines Durchsuchungsbeschlusses des Amtsgerichts Lüneburg die Wohnräume eines 39jährigen Mannes aus Schneverdingen. In einem mit Aluminiumfolie ausgekleideten Kleiderschrank entdeckten sie eine kleine Indoorplantage mit insgesamt sieben Pflanzen, Ventilatoren, einer Lichtanlage und Messgeräten. Die Pflanzen samt Technik sowie darüber hinaus vorgefundene Gläser mit Cannabis wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Heidekreis