Polizeimeldungen aus Kreis Steinburg

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 2 von 6
  • Itzehoe: Verkehrssicherheitsbericht 2023 der Polizeidirektion Itzehoe für den Kreis Steinburg

    Itzehoe (ots) - Im Jahr 2023 haben sich auf den Straßen im Kreis Steinburg 3.239 (2022: 2.911) Verkehrsunfälle ereignet. Von diesen hat die Polizei 695 aufgenommen und ausgewertet. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle ist im vergangenen Jahr demnach um 11,3 Prozent gestiegen, landesweit war ein Plus von 6,6 Prozent zu verzeichnen. Verletzte Personen Die Zahl der Verletzten hat sich im Vergleich zum Vorjahr um 8,8 Prozent erhöht. Es wurden 544 (2022: 500) Personen verletzt, davon 79 (Vorjahr 90) schwer und...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe/Wacken: Taschendiebe in Supermärkten unterwegs

    kwanchaift / Adobe Stock

    Itzehoe/Wacken (ots) - Am Donnerstag (4.04.24) wurden um die Mittagszeit zwei Supermarktkundinnen bestohlen. Eine 80jährige Kundin aus Krempe tätigte ihre Einkäufe um 12.30Uhr in der Carl-Zeiss-Straße Itzehoe. Während des Einkaufes bemerkte sie den Verlust ihrer Geldbörse, welche sie in ihrer Handtasche mitführte. Es fehlen nunmehr persönliche Papiere, eine EC-Karte und ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag. Eine 85jährige Kundin aus Wacken bemerkte gegen 11.30 Uhr im Kassenbereich eines Supermarktes ...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Sicherheitsleistung nach Umweltverstößen auf hoher See

    Brunsbüttel (ots) - Während einer Kontrolle stellten Beamte schwerwiegende Verstöße nach den Umweltvorschriften Marpol I, V und VI im Schifffahrtsverkehr fest. Am 03.04.2024 kontrollierten Beamte der Wasserschutzpolizei ein unter irischer Flagge fahrendes Motorschiff, die "Arklow Forest", IMO 9527685, im Hafen Ostermoor, in Brunsbüttel. Im Rahmen der Kontrolle stellten sie fest, dass im Öltagebuch keinerlei Behandlungsvorgänge bzgl. ölhaltigem Bilgenwasser dokumentiert worden sind. Dies stellt einen Verst...

    Komplette Meldung lesen
  • Tellingstedt: Betrunkener Radfahrer ohne Licht auf Bundesstraße

    Kara / Adobe Stock

    Tellingstedt (ots) - Am 03.04.2024 um 22:00 Uhr meldeten besorgte Verkehrsteilnehmer einen Radfahrer ohne Beleuchtung und in Schlangenlinien fahrend auf den B203 im Bereich der Rendsburger Straße. Der Fahrradfahrer konnte auf einem Parkplatz eines nahegelegenen Verbrauchermarktes durch eine Streife angehalten und kontrolliert werden. Im Zuge der Überprüfung seiner Fahrtauglichkeit stellten die Beamten erheblichen Atemalkohol beim 53-jährigen Mann aus Süderdorf fest. Die Durchführung eines Atemalkoholtests...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Zeugen nach wiederholten Sachbeschädigungen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Brunsbüttel (ots) - Seit Mitte März kam es bei einem ortsansässigen Betrieb am Von-Humboldt-Platz in Brunsbüttel wiederholt zu Sachbeschädigungen. Hier wurden die Glaselemente der Fenster vermutlich durch gezielte Steinwürfe beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben oder anderweitig Hinweise geben können. Sie sollten sich bei dem Polizeirevier Brunsbüttel unter der Telefonnummer 04852 / 60240 melden. Jochen Zimmermann Rückfragen bitte an: ...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Verkehrssicherheitsbericht 2023 der Polizeidirektion Itzehoe für den Kreis Dithmarschen

    Itzehoe (ots) - Im Kreis Dithmarschen ist die Zahl der Verkehrsunfälle im Jahr 2023 von 3.345 in 2022 auf 3.574 gestiegen. Auch die Zahl der Verkehrsunfälle mit Personenschäden hat sich um 11,8 Prozent auf 520 erhöht (2022: 495). Von der Gesamtzahl der Unfälle hat die Polizei 791 aufgenommen und ausgewertet, davon ereigneten sich 472 innerhalb, 319 außerhalb geschlossener Ortschaften. Verletzte Personen Im Vergleich zum Vorjahr (2022: 619) ist die Zahl der Verletzten um 4,4 Prozent gestiegen (2023: 646)...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Bitte um Fahndungslöschung (s. Pressemeldung 240403.3)

    Heide (ots) - Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung und bei den Medien um die Mithilfe bei der Suche nach Agnes Anna S. und dem Säugling. Beide konnten in den Abendstunden des 03.04.2024 wohlbehalten in einer Wohnung eines Bekannten der Frau in Hamburg angetroffen werden. Wir bitten darum, die Fahndung inclusive des Fotos aus dem Internet und insbesondere aus den Sozialen Medien zu löschen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524...

    Komplette Meldung lesen
  • Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Frau und Säugling

    Vermisste Person

    Heide (ots) - Seit dem 02.04.2024 um 21:30 Uhr ist die gesuchte Agnes Anna S. in Begleitung eines frisch entbundenen, männlichen Säuglings aus dem Westküstenklinikum in Heide abgängig. Frau S. ist ohne festen Wohnsitz. Die Vermisste ist ca. 160 - 165 cm groß und schlank und hat lange, dunkle Haare. Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug sie eine schwarze Leggins und ein dunkles Oberteil. Ferner trug sie ein schwarzes Stirnband. Aus medizinischer Sicht wird angenommen, dass die Vermisste nicht in der Lage se...

    Komplette Meldung lesen
  • Dägeling: Verletzter Polizeibeamter nach Widerstand

    Itzehoe (ots) - Am 02.04.2024 um 23:45 Uhr suchte eine Streife aufgrund von familiären Streitigkeiten in den Gärtnerweg auf. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme attackierte der alkoholisierte Beschuldigte unvermittelt einen Polizisten und schlug diesem ins Gesicht, wobei der Beamte aber unverletzt blieb. Bei der anschließenden Fixierung des Täters verletzte sich selbiger sowie einen weiteren Beamten, welcher infolge dessen nicht mehr dienstfähig war. Der 47-jährige Delinquent beleidigte obendrein die anwes...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Zeugen nach Raubüberfall auf Discounter gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Heide (ots) - Am 02.04.2024 um 22:20 betraten zwei maskierte, männlich Personen nach Ladenschluss die Filiale eines Lebensmitteldiscounters in der Husumer Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe nötigten die Täter einen der drei noch anwesenden Angestellten den Tresor zu öffnen und erzwangen die Herausgabe der Tageseinnahmen. Anschließend fesselten die Täter die Angestellten und flohen unerkannt. Der erste Täter war ca. 180-185 cm groß, trug eine dunkle Jacke und schwarze Turnschuhe der Marke Nike mit wei...

    Komplette Meldung lesen
  • Hohenlockstedt: ED in Bekleidungsgeschäft und Flechtwerkstatt

    Hohenlockstedt (ots) - In den frühen Morgenstunden des 31.03.2024 kam es in der zu einem Einbruchdiebstahl zum Nachteil eines Bekleidungsgeschäftes nebst Flechtwerkstatt in der Kieler Straße. Am 31.03.2024 um 05:10 Uhr meldete eine Zeugin den Einbruch in das Gebäude, welches die beiden Betriebe beheimatet. Hier schlug der unbekannte Täter eine Glasscheibe ein und entriegelte im Nachgang das Fenster, um sich Zugang zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Der Einbrecher entwendete mehrere Kleidungsstücke und...

    Komplette Meldung lesen
  • Krempe: Komplettentwendung eines Fahrzeugs

    Krempe (ots) - Vom 01.04.2024 auf den 02.04.2024 kam es Am Burggraben zu einem Fahrzeugdiebstahl. Zwischen dem 01.04.2024, 16:00 Uhr bis 02.04.2024, 07:45 Uhr erfolgte die Komplettentwendung eines grauen VW Bus Multivan mit den amtlichen Kennzeichen IZ-AS 1035 im Wert von ca. 50.000 EUR. Eine Absuche im Nahbereich nach dem Fahrzeug verlief negativ. Zeugen, die Hinweise zu dem Verbleib des Wagens geben können, sollten sich an die Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden. Jochen Zimm...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Versuchter Einbruch bei Autohaus

    js-photo / Adobe Stock

    Itzehoe (ots) - Am 02.04.2024 um 02:04 Uhr kam es zu einem versuchten Einbruchdiebstahl bei einem Autohaus in der Potthofstraße . Am 02.04.2024 um 02:04 Uhr meldete sich ein privater Sicherheitsdienst und meldete, dass sich mindestens eine unberechtigte Person auf dem Gelände des Autohauses aufhalte. Der unbekannte Täter durchtrennte im rückwärtigen Bereich den Zaun um sich Zugang zum Betriebshof zu verschaffen. Hier wurde er vermutlich vom Sicherheitsdienst gestört und floh ohne Beute unerkannt. Die Po...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Brand eines Wohnmobils

    CameraCraft / Adobe Stock

    Brunsbüttel (ots) - Am 01.04.2024 um 03:55 Uhr brannte ein Wohnmobil in der Friedrich-Ebert-Straße. Am 01.04.2024 um 03:55 Uhr suchte die Polizei aufgrund eines in Vollbrand stehenden Wohnmobils die Friedrich-Ebert-Straße auf. Das brandbetroffene Fahrzeug stand direkt neben einem Wohnhaus. Die Anwohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und kamen nicht zu Schaden. Durch die Feuerwehr konnte ein stärkeres Einwirken der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Der Sachschaden beläuft sich a...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Aufbruch eines Zigarettenautomaten

    visualpower / Adobe Stock

    Heide (ots) - In den frühen Morgenstunden des 30.03.2024 kam es in der Blumenstraße in Heide zu einem Aufbruch eines Zigarettenautomaten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Am 30.03.2024 um 03:25 Uhr meldete sich eine Dame bei der Polizei und gab an, dass sie gegenwärtig eine männliche Person beobachte, welche einen Zigarettenautomaten in der Blumenstraße aufbreche. Der unbekannte Täter öffnete den Automaten gewaltsam und entwendete eine unbekannte Menge an Tabakw...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Zwei Einbrüche in einer Straße

    Heide (ots) - Seit Karfreitag ist es in Heide zu zwei Einbrüchen in der Meldorfer Straße gekommen. In einem Fall erbeuteten die Täter unter anderem Ringe, im zweiten schlug die Bewohnerin den Eindringling in die Flucht - er nahm nichts mit. In der Zeit von Freitag, 16.45 Uhr, bis zum Samstag, 12.45 Uhr, drangen Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ein. Sie verschafften sich Zutritt über ein Fenster und stahlen zwei Ringe sowie eine Musikbox. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Am Sa...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Gewalt gegen Mitarbeiter von Polizei und Rettungsdienst

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Heide (ots) - Bei einem Einsatz am Heider Bahnhof am Freitagmittag hat sich eine Frau gegenüber den Einsatzkräften gewalttätig und respektlos verhalten. Sie war zuvor unerlaubt auf den Gleisen unterwegs und kam letztlich in ein Krankenhaus. Kurz nacheinander rückten eine Streife der Landes- und der Bundespolizei zum Bahnhof in der Güterstraße aus, weil dort eine weibliche Person auf den Gleisen laufen sollte. Während die Einsatzkräfte beim ersten Einsatz keine Verdächtige antrafen, stießen sie gegen 12.0...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Täter flüchtet nach Automatenaufbruch

    Heide (ots) - In der Nacht zu heute hat eine männliche Person einen Zigarettenautomaten in Heide gewaltsam geöffnet. Noch vor Erscheinen der Polizei gelang dem Täter die Flucht. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Nachdem eine Zeugin gegen 03.25 Uhr eine verdächtige Person an einem Zigarettenautomaten in der Blumenstraße entdeckt hatte, informierte sie die Polizei. Bereits gegen 01.00 Uhr hatte die Frau einen Knall von demselben Apparat ausgehend wahrgenommen und einen Unbekannten davor gesehen. Bei Eint...

    Komplette Meldung lesen
  • Bahrenfleth: Fahrzeug in Brand gesetzt

    candy1812 / Adobe Stock

    Bahrenfleth (ots) - In der Nacht zu heute hat ein Unbekannter ein Auto auf einem Parkplatz in Bahrenfleth in Brand gesetzt. Die Flammen zerstörten den Wagen komplett, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Kurz nach 02.00 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in die Dorfstraße aus. Dort stand ein Mercedes auf einer Parkfläche im Bereich der Kirche in Flammen. Trotz des schnellen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren aus Bahrenfleth und Kremperheide brannte das Fahrzeug total aus, Schadenshöhe etwa 2.500 Euro. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Einladung zur Vorstellung des Verkehrssicherheitsberichtes 2023 für den Kreis Steinburg

    Itzehoe (ots) - Die Polizeidirektion Itzehoe stellt am 5. April 2024 den Verkehrssicherheitsbericht 2023 für den Kreis Steinburg vor. Medienvertreter/innen sind herzlich eingeladen, sich am 4. April 2024 um 10.00 Uhr in Glückstadt, Am Fleth / Am Kommandantengraben, einzufinden und sich die Besonderheiten des Unfallschwerpunktes und der Statistik erläutern zu lassen. Vor Ort werden der Leiter des Sachgebiets Verkehr, Thomas Thode, und von der Verkehrsaufsicht des Kreises Steinburg Oliver Maier Rede und A...

    Komplette Meldung lesen
zurück
Seite 2 von 6
vor
Hier findest du Polizeimeldungen aus deiner Stadt

Du willst wissen, was in deiner Stadt passiert?