Rubrik auswählen
Kreis Traunstein

Feuerwehreinsätze in Kreis Traunstein

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern
Seite 4 von 4
  • Mann schwer verletzt bei Verkehrsunfall (Langwied)

    Einsatzfoto Branddirektion München

    München (ots) - Dienstag, 6. September 2022, 22.58 Uhr A8 Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Abend ist ein 30-jähriger Mann schwer verletzt worden. Das vollbesetzte Fahrzeug war auf der A8 unterwegs. Beim Abfahren von der Autobahn auf Höhe des Langwieder Sees krachte der Pkw in die Leitplanke und kam danach in einem Straßengraben zum Stehen. Alle Insassen konnten zwar das Fahrzeug selbstständig verlassen, doch der Fahrer blieb schwer verletzt am Boden liegen. Alle vier Mitfahrer waren unverletzt. D...

    Komplette Meldung lesen
  • Kontrollierte Sprengung einer Flugabwehrgranate (Feldmoching)

    München (ots) - Montag, 5. September 2022, 15.12 Uhr Ponkratzstraße Eine Flugabwehrgranate wurde in Feldmoching auf einer Baustelle erfolgreich am Dienstagmorgen gesprengt. Am Montagnachmittag fanden Arbeiter bei Sondierungsarbeiten auf einer Baustelle in Feldmoching eine Flugabwehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Schnell war klar, dass sie entweder entschärft oder kontrolliert gesprengt werden muss. Daraufhin legte der Sprengmeister den Radius um den Fundort fest, innerhalb dessen 120 Anwohnerinnen...

    Komplette Meldung lesen
  • Charlie hat Glück im Unglück (Altstadt)

    Einsatzfoto Branddirektion München

    München (ots) - Sonntag, 4. September 2022, 20.59 Uhr Tal Auf dem Weg zur S-Bahn hat sich der kleine Charlie am Sonntagabend unglücklicherweise in eine sehr missliche Lage gebracht: Er hat sich seinen Schwanz in einer Rolltreppe im S-Bahnhof Isartor eingeklemmt. Als das Unglück ersichtlich wurde, stoppten Passantinnen und Passanten die Rolltreppe augenblicklich und alarmierten die Rettungskräfte. Ein Hilfeleistungslöschfahrzeug übernahm die vorsichtige Rettung des kleinen Hundes. Zeitgleich musste das ...

    Komplette Meldung lesen
  • Tödlicher Bauunfall (Sendling)

    Einsatzfoto Berufsfeuerwehr München

    München (ots) - Donnerstag, 1. September 2022, 13.53 Uhr Schäftlarnstraße Ein 65-jähriger Arbeiter hat sich bei einem Unfall auf einer Baustelle tödliche Verletzungen zugezogen. Bei Arbeiten auf der Baustelle bemerkten Kollegen, dass der 65-Jährige plötzlich nicht mehr an seinem Platz - in einer Höhe von etwa 45 Metern - war. Schnell stellten sie fest, dass er durch eine Öffnung im Boden fast 15 Meter in die Tiefe gestürzt war und leblos auf einer Schachtabdeckung lag. Noch während Kollegen den Notruf w...

    Komplette Meldung lesen
  • Baustellenunfall (Hasenbergl)

    München (ots) - Dienstag, 30. August 2022, 9.58 Uhr Ittlingerstraße Bei einem Unfall auf einer Baustelle ist ein Arbeiter am Vormittag durch ein Betonteil verletzt worden. Kollegen des Verunfallten meldeten der Leitstelle, dass durch eine umgefallene Betonschalung ein 47-jähriger Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Noch bevor die alarmierten Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen, hoben die auf der Baustelle anwesenden Arbeiter mit dem Kran die Schalung wieder an, um den Verletzten zu befrei...

    Komplette Meldung lesen
  • Zimmerbrand in einer Dachgeschosswohnung (Altstadt-Lehel)

    Einsatzfoto Berufsfeuerwehr München

    München (ots) - Sonntag, 28. August 2022, 14.34 Uhr Seitzstraße Am Sonntagnachmittag ist der Integrierten Leitstelle eine starke Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus gemeldet worden. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, drang starker Rauch aus dem Dach. Umgehend begaben sich Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung in das Dachgeschoss. Außerdem wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht. Da die Gefahr bestand, dass sich der Brand auf den Dachstuhl ausbreitet, wurden weitere Einheiten nachgeforder...

    Komplette Meldung lesen
  • Rauchwarnmelder verhindert Schlimmeres (Ludwigsvorstadt)

    München (ots) - Sonntag, 28. August 2022, 10.41 Uhr Arndtstraße Am Sonntagvormittag wurde der Integrierten Leitstelle ein schrillender Rauchmelder in einem Wohnhaus gemeldet. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, drang bereits dichter Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoß. Umgehend ging ein Trupp zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Um die Rauchausbreitung ins Treppenhaus zu verhindern, wurde ein Rauchschutzvorhang an der Wohnungstüre gesetzt und ein Hochleistungslüfter in Betrieb genommen...

    Komplette Meldung lesen
zurück
Seite 4 von 4