Rubrik auswählen
 Kreis Vechta
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta- Verkehrsunfallflucht

Zwischen Montag, 29. März 2021, 16.10 Uhr, und Dienstag, 30. März 2021, 06.00 Uhr, kam es in der Bremer Straße in Höhe Klemensstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Verursacher befuhr vermutlich mit einem PKW die Bremer Straße in Richtung Große Straße und kam mit seinem PKW von der Straße ab. Hierbei kollidierte der PKW mit einem Verkehrsschild. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung gekümmert zu haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta (Tel. 04441- 9430) entgegen.

Damme - Diebstahl von Bargeld aus einer Seniorenresidenz

Am Montag, den 05. April 2021 kam es in der Zeit zwischen 19.00 und 21.00 Uhr in einer Seniorenresidenz zu einem Diebstahl von Bargeld. Eine bislang unbekannte Täterin klingelte an mehreren Wohnungstüren. Sie gab sich gegenüber einem 81-jährigen Bewohner und einer 88-jährigen Bewohnerin als Physiotherapeutin aus. Im Anschluss stellten beide Geschädigten fest, dass ihnen Bargeld gestohlen wurde. Die bislang unbekannte Täterin soll ca. 150 bis 160 cm groß gewesen sein. Sie soll schwarze Haare gehabt und ein asiatisches Erscheinungsbild aufgewiesen haben. Zudem soll sie gebrochen Deutsch gesprochen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Damme unter der Tel.-Nr.: (0 54 91) 99 93 60 entgegen.

Damme - gemeinschädliche Sachbeschädigung an einer Schule

Durch bislang unbekannte Täter wurde in der Zeit von Donnerstag, 01. April 2021, 13.00 Uhr und Dienstag, 06. April 2021, 07.00 Uhr, eine Fensterscheibe an einer Schule am Grünen Weg beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Damme unter der Tel.-Nr.: (0 54 91) 99 93 60 entgegen.

Dinklage - versuchter Einbruchdiebstahl in eine Wohnanlage

In der Zeit zwischen Donnerstag, dem 01. April 2021, 16.00 Uhr und Dienstag, dem 06. April 2021, 10.00 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter mit einem bislang unbekannten Gegenstand die Eingangstür zu einer Großwohnanlage in der Dechant-Plump-Straße aufzuhebeln. Der Versuch misslang. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Dinklage unter der Tel.-Nr.: (0 44 43) 97 74 90 entgegen.

Holdorf - Verkehrsunfallflucht

In der Zeit zwischen Montag, 05. April.2021, 20.00 Uhr und Dienstag, 06. April 2021, 09.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter LKW-Fahrer die Dammer Straße. Vermutlich beim Wenden stieß er gegen einen Findling und eine Gartenmauer. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Holdorf unter der Tel.-Nr.: (0 54 94) 91 42 00 entgegen.

Goldenstedt - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Dienstag, dem 06. April 2021 kam es gegen 12.20 Uhr auf der Vechtaer Straße in Fahrtrichtung Vechta zu einem Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger LKW-Fahrer aus Harpstedt kam während starken Schneefalls in einer Rechtskurve mit seinem Transporter nach links von der Fahrbahn ab. Er geriet ins Schleudern und touchierte zunächst einen Baum. Dann geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem 25-jährigen PKW-Fahrer aus Vechta. Der Fahrer des PKW blieb unverletzt. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt dem Krankenhaus zugeführt. Sein Transporter musste mittels eines Krans geborgen werden. Zum Zwecke der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die L881 zeitweilig vollständig gesperrt.

Vechta - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Fahrradfahrer

Am Dienstag, den 06. April 2021, befuhr gegen 15:25 Uhr ein 57-jähriger LKW-Fahrer aus Cloppenburg die Petersfelder Straße. Beim Abbiegen auf die Hauptstraße in Fahrtrichtung Varrelbuscher Straße übersah er einen von rechts kommenden 80-jährigen Fahrradfahrer aus Garrel, welcher mit seinem Fahrrad die Hauptstraße in Richtung Nikolausdorf befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 06. April 2021, gegen 22.20 Uhr, befuhr ein 27-jähriger aus Goldenstedt mit einem Pkw die Oldenburger Straße in Vechta, obwohl ihm eine Sperrfrist auferlegt wurde. Zudem war der Pkw nicht ordnungsgemäß zugelassen, sodass ihm die Weiterfahrt untersagt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Simone Buse, KOK'in Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell