Rubrik auswählen
 Kreis Vechta
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) -

Cloppenburg - räuberischer Diebstahl

Am Montag, 13. September 2021, kam es um 21.25 Uhr im Verkaufsraum einer Tankstelle an der Soestenstraße zu einem räuberischen Diebstahl: Ein bislang unbekannter Täter begab sich zunächst in den Verkaufsraum der Tankstelle und nahm dort einige Tabakwaren an sich, mit denen er den Verkaufsraum wieder verließ, ohne die Ware zu bezahlen. Ein Mitarbeiter der Tankstelle, ein 19-jähriger aus Cloppenburg, versuchte daraufhin, den Beschuldigten aufzuhalten. Dieses veranlasste den Täter dazu, handgreiflich zu werden. Er traf den Mitarbeiter nicht, dennoch gelang ihm die Flucht. Er flüchtete mit den Tabakwaren auf einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Der Täter konnte durch den betroffenen Mitarbeiter wie folgt beschrieben werden:

- männlich, - 175 cm groß, - ca. 40 bis 50 Jahre alt, - kräftige Statur, - osteuropäisches Erscheinungsbild und Akzent, - schwarze, ca. 2 cm kurze Haare,

bekleidet mit:

- schwarze Jacke mit Kapuze, - Jeans, - schwarze Sandalen ("Latschen"), - Rucksack, - deutlich alkoholisiert

Das Fahrrad des Täters kann wie folgt beschrieben werden:

- schwarzes Herrenfahrrad, - auffälliger brauner Sattel, - Fahrradkorb hinten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Cloppenburg unter der der Telefonnummer (04471) 18600 entgegen.

Cloppenburg - Diebstahl von PKW-Kennzeichen

In der Zeit zwischen Samstag, 11. September 2021, 14.00 Uhr, und Sonntag, 12. September 2021, 08.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in der Soestenstraße beide amtlichen Kennzeichen vom PKW Honda Civic einer 27-Jährigen aus Cloppenburg. Die entwendeten Kennzeichen lauten: CLP-ZA 1. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Cloppenburg unter der der Telefonnummer (04471) 18600 entgegen.

Cloppenburg - versuchter Einbruch in Bürogebäude

In der Zeit zwischen Donnerstag, 09. September 2021, 17.00 Uhr, und Freitag, 10. September 2021, 11.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter das Fenster eines Bürogebäudes in der Friesoyther Straße gewaltsam zu öffnen. Es blieb beim Versuch. Hierdurch entstand ein Sachschaden von 100,-- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Cloppenburg unter der der Telefonnummer (04471) 18600 entgegen.

Lastrup - Diebstahl von zwei Fahrrädern

In der Zeit zwischen Sonntag, 12. September 2021, 21.00 Uhr, und Montag, 13. September 2021, 08.10 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Carport in der Hemmelter Straße zwei Fahrräder einer 52-Jährigen bzw. 14-Jährigen aus Lastrup. Bei den entwendeten Fahrrädern handelt sich um ein schwarzes, elektrisches Damenfahrrad der Marke CURTIS, Model: In Motion e-bike, Reifengröße 28 Zoll, 7-Gang-Nabenschaltung, mit schwarzen Schutzblechen, schwarzem Sattel, schwarzen Felgen und schwarzen Lenkergriffen sowie um ein graues Mountainbike der Marke GRECOS, Modell: Wild, Reifengröße 27,5 Zoll, 24-Gang-Kettenschaltung, mit schwarzen Schutzblechen, schwarzem Sattel und schwarzen Lenkergriffen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Lastrup unter der Telefonnummer (04472) 932860 entgegen.

Lastrup - Diebstahl von drei Fahrrädern

In der Zeit zwischen Sonntag, 12. September 2021, 18.00 Uhr, und Montag, 13. September 2021, 00.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Carport eines 45-Jährigen aus Lastrup insgesamt drei Fahrräder: Es handelt sich hierbei um ein elektrisches Damenfahrrad des Herstellers SPARTA, Modell i-on E-bike mit einer Reifengröße von 28 Zoll, ein silbernes Damenfahrrad des Herstellers VICTORIA, Modell Bamberg, mit einer Reifengröße von 28 Zoll und einer 7-Gang-nabenschaltung sowie um ein Trekkingrad der Firma BBF mit einer Reifengröße von 28 Zoll und einer 7-Gang-Nabenschaltung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Lastrup unter der Telefonnummer (04472) 932860 entgegen.

Lastrup - Verkehrsunfall

Am Montag, 13. September 2021, kam es um 13.30 Uhr in der Ruhrbachstraße zu einem Verkehrsunfall: Beim Beladen eines PKW-Anhängers, der rechtwinkelig zur Straße auf einer Einfahrt stand, ragte ein Kantholz über die hintere Ladklappe ca. 1m auf die Fahrbahn. Ein PKW-Fahrer 49-Jähriger aus Oldenburg übersah das Kantholz und berührte dieses mit dem rechten Außenspiegel seines PKW. Hierdurch entstand Sachschaden. Zur Schadenshöhe liegen derzeit keine Informationen vor.

Lindern - Diebstahl eines E-Bikes

Am Samstag, 11. September 2021, zwischen 00.15 Uhr und 02.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter das Pedelec einer 50-Jährigen aus Lindern, welches zum Tatzeitpunkt vor einer Gaststätte in der Werlter Straße abgestellt war. Bei dem entwendeten Pedelec handelt es sich um ein schwarz-weißes Damenfahrrad des Herstellers RIESE UND MÜLLER, Modell: City e-Bike, Reifengröße 28 Zoll, 8-Gang-Varioschaltung, schwarzes Schutzblech, schwarzer Sattel, schwarze Lenkergriffe und silberne Felgen. Darüber hinaus verfügt das Fahrrad vorne über einen braunen Fahrradkorb. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Lindern unter der Telefonnummer (05957) 967790 entgegen.

Lindern - Verkehrsunfall

Am 12. September 2021, kam es um 17.00 Uhr in der Lienerschen Straße zu einem Verkehrsunfall: Eine 67-jährige Pedelec-Fahrerin aus Lindern befuhr die Lienersche Straße ortseinwärts, als sich plötzlich der Akku vom Pedelec löste und herunterfiel. Die 67-Jährige überfuhr den Akku, verlor hierdurch die Gewalt über ihr E-Bike und kam zu Fall. Durch den Sturz verletzte sie sich leicht und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. An ihrem Fahrrad entstand kein Schaden.

Essen (Oldenburg) - Diebstahl von Grabpflanzen in mehreren Fällen

Zwischen Samstag, 11. September 2021, 14.30 Uhr, und Sonntag, 12. September 2021, 08.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter von einer Grabstelle des Friedhofs an der Bevener Straße zwei Rosenstämme sowie drei Kriechrosen. Bereits am Tag zuvor, in der Zeit zwischen Freitag, 10. September 2021, 17.00 Uhr, und Samstag, 15.30 Uhr, hatten unbekannte Täter auf dem gleichen Friedhof eine Hortensie von einer Grabstelle entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Essen (Oldenburg) unter der Telefonnummer (05434) 924700 entgegen.

Garrel - Buntmetalldiebstahl

In der Zeit zwischen Freitag, 10. September 2021, 08.00 Uhr, und Montag, 13. September 2021, 06.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Neubau eines 69-Jährigen aus Garrel in der Böseler Straße drei Kupferfallrohre und -bögen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Garrel unter der Telefonnummer (04474) 939420 entgegen.

Peheim - Diebstahl eines Pedelecs

In der Zeit zwischen Freitag, 20. August 2021, 16.00 Uhr, und Freitag, 10. September 2021, 11.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in der Straße Am Herrensand das Pedelec eines 64-Jährigen aus Peheim. Bei dem entwendeten Pedelec handelt es sich um ein schwarzes E-Bike des Herstellers KALKHOFF, Modell Tasman classic, mit einer Reifengröße von 28 Zoll und einer Rahmengröße von 55 cm. Das Pedelec verfügt über eine 8-Gang-Nabenschaltung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Molbergen unter der Telefonnummer (04475) 941220 entgegen.

Emstek OT Halen - Verkehrsunfall

Am Montag, 13. September 2021, kam es um 22.00 Uhr in der Mühlenstraße zu einem Verkehrsunfall: Ein 30-Jähriger aus Höltinghausen befuhr mit seinem PKW die Mühlenstraße in Richtung Halen, als er im Streckenverlauf aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Sein PKW kam etwa 70 bis 80 Meter weiter in einem Graben zum Stillstand. Der Fahrzeugführer des PKW wurde durch den Unfall schwer verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Graben, dem Durchlass im Graben und an einem Leitpfosten entstand Sachschaden. Durch den Unfall trat außerdem Motoröl in den Graben aus, welches durch den Bauhof der Gemeinde Emstek beseitigt wurde. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 10000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Simone Buse, KOK'in Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta