Rubrik auswählen
 Kreis Vechta
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel - Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Am Montag, 3. Mai 2021, kam es gegen 07.45 Uhr an der Einmündung zur Straße In den Marsch zu einem Verkehrsunfall. Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin aus Wardenburg musste wegen eines verkehrsbedingt haltenden Wagens selbst abbremsen. Dies erkannte eine nachfolgende 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Bösel zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurden beide Frauen leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 10000 Euro geschätzt.

Garrel - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Montag, 3. Mai 2021, kam es gegen 09.00 Uhr auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 79-jährige Pkw-Fahrerin aus Garrel übersah beim Linksabbiegen in die Von-Galen-Straße einen entgegenkommenden 50-jährigen Rollerfahrer aus Garrel. Dieser führte eine Notbremsung durch und stürzte zu Boden. Hierdurch wurde er leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Hendrik Ebmeyer, POK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell