Rubrik auswählen
Kreis Vechta
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) -

Vechta - Diebstahl eines Pedelec

Zwischen Dienstag, 27. September 2022, 17.00 Uhr, und Mittwoch, 28. September 2022, 07.10 Uhr, entwendeten unbekannte Täter das im Carport des "Hof Gisela" am Stoppelmarkt abgestellte Pedelec einer 51-Jährigen aus Vechta. Das Pedelec ist vom Hersteller GAZELLE. Die Typenbezeichnung lautet C7+. Es hat einen grau-schwarzen Rahmen, graue Schutzbleche, einen schwarzen Sattel und schwarze Felgen. Das Fahrrad hat eine Reifengröße von 28 Zoll und verfügt zudem über eine 7-Gang-Nabenschaltung. Einen an dem Pedelec angebrachten Front-Fahrradkorb ließen die Täter zurück. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta unter tel.: (04441) 9430 entgegen.

Damme - Diebstahl von Verkehrszeichen

Im Zeitraum zwischen Dienstag, 30. August 2022, 13.00 Uhr, und Mittwoch, 21. September 2022, 08.15 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter insgesamt drei Verkehrsschilder (VZ 250 "Durchfahrt verboten", VZ 220 "Einbahnstraße", VZ 209 "Vorgeschriebene Fahrtrichtung rechts"). Die Schilder dienten der Verkehrsregelung für die Bauarbeiten beim Kirchplatz. Die Täter ließen die Befestigungsstangen für die Schilder zurück. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme unter Tel.: (05491) 999360 entgegen.

Damme - Verkehrsunfall

Am 27. September 2022, gegen 22.05 Uhr, wollte ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus Steinfeld mit seinem Pkw von der Straße Alte Schmiede auf die Hunteburger Straße abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts, entgegen der Fahrtrichtung der Hunteburger Straße fahrenden 29-jährigen Radfahrer, ebenfalls aus Steinfeld, auf seinem Pedelec. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Am Pkw und am Pedelec entstand Sachschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 550 Euro.

Dinklage - Diebstahl von Werkzeug

Am Mittwoch, 28. September 2022, gegen 01.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in die auf dem rückwärtigen Grundstück gelegene Holzhütte eines 53-Jährigen in der Quakenbrücker Straße ein und entwendeten diverses Werkzeug: - 1 MAKITA Bohrhammer, - 1 MAKITA Bohrschrauber, - 1 MAKITA Schleifwerkzeug, - 1 MAKITA Winkelschneider, - 1 MAKITA Ladegerät, - 1 MAKITA Akku Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage unter Tel.: (04443) 977490 entgegen.

Holdorf - Diebstahl von Geldkassetten

Am Mittwoch, 28. September 2022, gegen 03.10 Uhr, begaben sich drei bislang unbekannte männliche Täter auf der Autobahn-Raststätte "Dammer Berge" in den Vorraum einer dortigen Tankstelle, öffneten gewaltsam einen dort befindlichen Geldausgabeautomaten und entwendeten die hierin befindlichen Geldkassetten samt Inhalt. Im Anschluss an die Tat flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Einer der Männer kann wie folgt beschrieben werden:

- ca. 175-1,80m groß, - normale Statur, - dunkle Mütze, - dunkler Overall - schwarze Mund-Nasenschutz-Bedeckung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Holdorf unter Tel.: (05494) 914200 entgegen.

Holdorf - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 28. September 2022, kam es um 16.00 Uhr auf der Dammer Straße zu einem Verkehrsunfall: Eine 28-Jährige aus Holdorf und ein 23-Jähriger aus Halberstadt befuhren mit ihren Fahrzeugen in genannter Reihenfolge die Dammer Straße in Fahrtrichtung Damme. Als die 28-Jährige beabsichtigte, nach links in die Straße An der Bahn abzubiegen, erkannte dies der 23-Jährige zu spät und fuhr auf den PKW der Holdorferin auf. Diese wurde hierdurch leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 850 Euro.

Lohne - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 28. September 2022, kam es gegen 13.15 Uhr auf der Bakumer Straße zu einem Verkehrsunfall: Im Bereich der Straße Am Sillbruch bemerkte ein 28-jähriger PKW-Fahrer aus Vechta den Bremsvorgang einer vorausfahrenden 37-jährigen Fahrzeugführerin aus Lohne zu spät. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung fuhr der 28-Jährige auf den PKW der Lohnerin auf. Hierdurch erlitt diese leichte Verletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Pressestelle Simone Buse, KOK'in Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta