Rubrik auswählen
 Kreis Vechta
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Damme - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Donnerstag, den 10. Juni 2021, wurde um 18.15 Uhr ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus Steinfeld in der Straße Holte einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Überprüfung ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Weil der 24-Jährige einen Urin-Vortest verweigerte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, den 10. Juni 2021, kam es in der Zeit von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Kiefernweg zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit einem bislang unbekannten Fahrzeug gegen das auf der Straße abgestellte Fahrrad mit Kinderanhänger einer 49-jährigen Frau aus Vechta. Das Fahrrad wurde durch den Unfall beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 100 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweis nimmt das Polizeikommissariat Vechta unter der Telefonnummer (0 44 41) 94 30 entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Rollerfahrer

Am Donnerstag, den 10. Juni 2021, kam es gegen 18.30 Uhr in der Osnabrücker Straße zu einem Verkehrsunfall: Ein 21-jähriger PKW-Fahrer aus Neuenkirchen-Vörden und ein 78-jähriger Rollerfahrer aus Bramsche befuhren hintereinander die Osnabrücker Straße in Fahrtrichtung Vörden. Auf Höhe des dortigen Imbiss musste der 21-Jährige zunächst verkehrsbedingt warten. Als er dann zum Überholen eines anderen, auf der Straße parkenden PKW ansetzte, indem er ausscherte, fuhr der 78-Jährige von hinten mit seinem Roller seitlich in den PKW des 21-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3300 Euro. Der 78-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Simone Buse, KOK'in Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell