Rubrik auswählen
 Kreis Verden
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mann in der Meyenburger Straße überfallen +++ Unfall auf glatter Fahrbahn mit hohem Sachschaden

Landkreis Osterholz (ots) - Mann in der Meyenburger Straße überfallen

Schwanewede. Unbekannte Täter überfielen am Dienstagnachmittag einen 41-Jährigen in der Meyenburger Straße. Mit einem Pkw hielten sie neben dem Mann an, bedrohten ihn mit einem Messer und verlangten Wertsachen. Nachdem sie das Portemonnaie des Mannes erbeutet hatten, flüchteten sie mit dem Fahrzeug in Richtung Meyenburg. Verletzt wurde der 41-Jährige glücklicherweise nicht. Bei den Tätern handelt es sich um zwei Männer, die in einem dunkelgrünen Audi aus Cuxhaven unterwegs waren. Zeugen werden unter 04791/3070 um Hinweise an die Polizei in Osterholz-Scharmbeck gebeten.

Unfall auf glatter Fahrbahn mit hohem Sachschaden

Osterholz-Scharmbeck. Bei einem Unfall in der Teufelsmoorstraße prallten am Dienstagmorgen zwei Pkw aufeinander, sodass ein Sachschaden von etwa 30.000EUR entstand. Eine 30-jährige Fahrerin eines Dacia fuhr in Richtung Neu St. Jürgen, verlor auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über den Pkw und geriet dadurch in den Gegenverkehr. Sie prallte dort mit einem entgegenkommenden 58-Jährigen in einem BMW zusammen. Zur medizinischen Behandlung wurde zunächst auch ein Notarzt angefordert, der mit einem Rettungshubschrauber an der Unfallstelle landete. Glücklicherweise trug die 30-Jährige jedoch nur leichte Verletzungen davon und ihre mitfahrende Tochter, sowie der 58-Jährige blieben unverletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Imke Burhop Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell