Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Viersen: Auto fällt nachts ohne Licht auf - Fahrer betrunken und unter Drogen

mezzotint fotolia / Adobe Stock

Viersen (ots) -

"...Die im Dunkeln sieht man nicht..." Ob der Pkw-Fahrer aus Viersen (49) in der Nacht zu Mittwoch an diese Zeile aus der Dreigroschenoper gedacht hat, ist nicht überliefert. Jedenfalls entschied er sich, gegen 3.20 Uhr ohne Licht über die Freiheitsstraße zu fahren. Ein Streifenteam bemerkte das und hielt den Wagen an. Die Einsatzkräfte bemerkten Alkoholgeruch und schlugen einen Atemalkoholtest vor - 1,2 Promille. Später schlug auf der Wache auch ein Drogenvortest positiv auf Cannabis, Amphetamin und Kokain an. Dem Mann wurden Blutproben entnommen, das Straßenverkehrsamt bekam eine Nachricht von seiner Fahrt. Dort muss die Entscheidung fallen, ob der Mann grundsätzlich geeignet ist, motorisiert am Straßenverkehr teilzunehmen. Die Ermittlungen in Sachen Alkohol- und Drogenfahrt dauern an. /hei (542)

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen

Telefon: 02162/377-1191 pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles