Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ahlen. Schülerinnen bedroht und beleidigt

Warendorf (ots) -

Am Montag, 17.6.2024, gegen 15.00 Uhr bedrohte und beleidigte ein Mann mehrere Schülerinnen und Schüler im Bereich Warendorfer Straße/Spilbrinkstraße in Ahlen. Um seine Drohung zu unterstreichen, soll der 52-Jährige eine Holzlatte und eine Gehhilfe genutzt haben. Polizisten stellten die Personalien des Ahleners fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein. Des Weiteren wurden die Fotos, die der Mann von den Kindern und Jugendlichen gemacht hat, von seinem Handy gelöscht. Außerdem führten Einsatzkräfte mit dem Tatverdächtigen eine sogenannte Gefährderansprache durch.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles