Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Oelde-Stromberg. Kradfahrer bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt

peopleimages.com / Adobe Stock

Warendorf (ots) -

Zur Unfallzeit (09.07.2024, 17.15 Uhr) befuhr ein 18-jähriger Kradfahrer aus Oelde die K14 aus Stromberg kommend in Fahrtrichtung Wadersloh. Zeitgleich beabsichtigte ein 41-jähriger Mann aus dem Kreis Soest mit seinem PKW die K 14 in Höhe der Tollstraße zu queren.

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich der Zweitradfahrer lebensgefährlich verletzte. Ein angeforderter Rettungshubschrauber flog den jungen Mann zur Behandlung in eine Klinik.

Ein Unfallaufnahmeteam unterstützte die eingesetzten Beamten der Kreispolizeibehörde Warendorf. Die K14 war im Bereich der Unfallstelle bis 21.15 Uhr teilweise voll gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles